Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Wintervortragsreihe im Saarbrücker Zoo: Vortrag über Eisbären und Libellen am 8. November

Saarbrücken (SL) – Die Wintervortragsreihe im Saarbrücker Zoo wird am Freitag, 8. November, 19.30 Uhr, mit einem Vortrag von Naturfotograf Marko König fortgesetzt. Er nimmt Besucherinnen und Besucher mit auf eine fotografische Schiffstour um Spitzbergen. Dort leben unter anderen die größten Landraubtiere der Erde – die Eisbären. Martin König zeigt zum Beispiel riesige Gletscherlandschaften, die zunehmend schwinden, was auch die Eisbären gefährdet. Außerdem stellt der Referent weitere polare Tiere vor wie das Walross, den Polarfuchs, die Prachteiderente und die Elfenbeinmöwe….

Das Tageblatt - Tiermagazin -

Niedersachsen / Hannover – Tierschutz: Aktion für Streunerkatzen beginnt am 4. November

Land stellt 150.000 Euro für Kastration verwilderter Hauskatzen zur Verfügung – Bündnis für Katzenschutz engagiert sich erneut. Hannover / Niedersachsen – Am 4. November startet eine weitere Aktion zur kostenlosen Kastration von Katzen in Niedersachsen. Bis zum 20. Dezember wird dann die Kastration, Kennzeichnung und Registrierung von rund 2.300 streunenden wildlebenden Hauskatzen und Katern ermöglicht. Teilnehmen dürfen Tierschutzvereine, Tierheime und Privatpersonen. Das Land Niedersachsen stellt dafür 150.000 Euro zur Verfügung. Damit knüpft das Land an die beiden erfolgreichen Aktionen zum…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -

Laaben / Österreich – Neues Hundehaltegesetz: Ein Schlag ins Gesicht für alle Tierfreunde

ANIMAL SPIRIT: „Absurder geht es nicht – jetzt Leinen- UND Maulkorbpflicht für ALLE Hunde!“ Laaben / Österreich – „Nachdem letztes Jahr in Wien eine derartige sinnlose, populistische und die Bevölkerung noch mehr spaltende Regelung von der roten Stadträtin Ulli Sima beschlossen wurde, macht es ihr jetzt auch der blaue „Tierschutz“-Landesrat Gottfried Waldhäusl in Niederösterreich nach. Am 24. Oktober wurde im NÖ Landtag eine Änderung des Hundehaltegesetzes beschlossen, nach der an öffentlichen Plätzen und z.B. auch in Gasthäusern oder Parkanlagen (!)…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -

Tiermagazin – Halloween: Für Heimtiere oft beängstigend und gefährlich

VIER PFOTEN Tipps für Heimtierhalter: So kommen Hund, Katze und Co. entspannt durch den Tag. Wien / Österreich – Tiermagazin. Am 31. Oktober wird es wieder gruselig – auch für Heimtiere. Halloween steht vor der Tür. Besonders Kinder nutzen die Chance, sich als Hexe, Vampir oder Zombie zu verkleiden und von Haus zu Haus zu gehen, um Süßigkeiten zu sammeln. Für Hunde, Katzen und Kleintiere kann Halloween jedoch beängstigend sein. VIER PFOTEN Heimtierexpertin Sarah Ross gibt Tipps, wie Tierhalter ihr…

mittelrhein-tageblatt-tiermagazin

Offenburg – Tiermagazin: Für Hundehalter gelten Regeln

Offenburg (BW) – Tiermagazin: Derzeit häufen sich die Beschwerden vieler Offenburger Bürger und auch vieler Hundebesitzer, dass einige Hundehalter die wenigen, aber essenziellen Regeln des Miteinanders nicht befolgen. Aus gegebenem Anlass macht die Abteilung Bürgerbüro, Sicherheit und Ordnung darauf aufmerksam, dass für ein verträgliches Miteinander Rücksichtnahme und das Beachten von Regeln unabdingbar sind und erinnert nochmals an die in der Polizeiverordnung der Stadt Offenburg (PolV) verankerten Pflichten in Bezug auf das Halten oder Führen der Hunde auf öffentlichen Flächen und…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -

Tiermagazin – Herbstzeit ist Erkältungszeit: Kann sich der Hund beim Menschen anstecken?

Tiermagazin – Wenn es im Herbst und Winter kalt und nass wird, dann ist meist auch die erste Erkältung nicht weit entfernt und die Ansteckungsgefahr lauert überall. Dabei fragen sich viele Hundehalter, ob sie Husten, Schnupfen & Co. auch auf ihre Vierbeiner übertragen können. Kuscheln erlaubt, sagt Marlene Haufe, Gesundheitsexpertin beim unabhängigen Preisvergleichsportal für Apothekenprodukte apomio.de. Sie verweist darauf, dass sich Hunde in der Regel nicht beim Menschen, sondern bei anderen Tieren anstecken. Wen eine Erkältung erwischt hat, der gibt…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Sindelfingen-BW-

Sindelfingen – Echt ein Problem: Hundekot auf Streuobstwiesen

Sindelfingen (BW) – Echt ein Problem: Hundekot, der auf Äckern, Wiesen und im Wald liegengelassen wird, kann zu Problemen führen und bei anderen Tieren und sogar beim Menschen Krankheiten auslösen. Das Liegenlassen kann mit einer empfindlichen Geldbuße geahndet werden. Feldschütz kontrolliert vermehrt auf Streuobstwiesen. Das Thema „Hundekot auf Streuobstwiesen“ ist gerade jetzt in der Erntezeit wieder top aktuell und wird vom Amt für Grün und Umwelt der Stadt Sindelfingen als Appell an die Bevölkerung aufgegriffen. Nach § 44, Absatz 2…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Mainz – Umweltschützer rufen auf zu aktivem Arten- und Biotopschutz auf

Störche, Teiche, Obstbäume und mehr. Mainz – Seit vielen Jahren haben die Störche in der Rheinaue zwischen Mombach und Budenheim einen Brutplatz gefunden. Dort finden sie Biotope, die ihnen das Überleben möglich machen. Aber auch Molche und Frösche, Libellen, Nachtfalter, Wildbienen, seltene Obstbaumarten, Schwarzpappeln, Schlüsselblumen, Orchideen und viele andere Arten finden dort eine geschützte Heimat. Diese Lebensräume zu erweitern und zu erhalten hat sich der Arbeitskreis Umwelt Mombach zur Aufgabe gemacht. Damit die Störche ausreichend Nahrung zur Versorgung ihrer Jungen…