Bassenfleth – Zwei junge Männer im Alter von 23 und 25 Jahren nach Bad in der Elbe vermisst – Großangelegte Suchaktion erfolglos

1507elbe01

Bassenfleth (NI) – Am heutigen späten Nachmittag gegen kurz vor 17:30 h wurden der Polizei und der Einsatzleitstelle des Landkreises Stade von Zeugen mitgeteilt, dass gerade zwei Personen bei einem Bad in der Elbe vor Bassenfleth untergegangen und nicht wieder aufgetaucht sind und vermisst werden. Ein dritter Mann konnte sich noch selbst wieder an Land retten. Sofort wurde Alarm für…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Plüderhausen – Mann dringt in Haus ein uns sticht Familienvater nieder

Aktuelle Polizei-Meldung -

Plüderhausen (BW) – Schwere Messerverletzungen hat in der Nacht zum Sonntag ein 53 Jahre alter Familienvater in Plüderhausen erlitten. Das Opfer hatte kurz vor 01:00 Uhr einen Mann im Schlafzimmer der Tochter ertappt, der über ein offenes Fenster in das Gebäude eingedrungen war. Die Tochter hatte sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus befunden. Der 53-Jährige wollte den unbekannten Eindringling…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Schwanau, Ottenheim – Tödlicher Badeunfall im Baggersee

Aktuelle Polizei-Meldung -

Schwanau, Ottenheim (BW) – Der Badeausflug eines 45-Jährige endete am späten Samstagabend tödlich. Der Mann war nach Angaben dreier Bekannter gegen 23 Uhr zum Schwimmen ins Wasser des Baggersees unweit der Vogesenstraße gegangen und in etwa zehn Metern Entfernung vom Ufer untergegangen. Rettungsversuche anwesender Begleiter scheiterten. Nach Verständigung von Rettungskräften, Feuerwehr, DLRG und Polizei konnte der Verunglückte nur noch tot…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hachenburg – Dachstuhlbrand im Ziegelhütter Weg

1507bhb001

Hachenburg – Am Sonntag, den 15.07.2018 um 16:40 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Montabaur ein Dachstuhlbrand im Ziegelhütter Weg gemeldet. Die alarmierten Feuerwehren Hachenburg und Müschenbach mussten zur Brandbekämpfung das Dach öffnen, der Dachstuhl des Hauses wurde erheblich beschädigt. Alle Hausbewohner hatten das Anwesen bei Brandausbruch verlassen und blieben unverletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, der Sachschaden dürfte bei mindestens…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

ALFELD – Gleitschirmflieger verunglückt

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

15.07.18, gegen 15:30 Uhr. ALFELD (NI) – (schu) 52-jähriger Gleitschirmflieger (whf. Wedemark) kann auf Grund sich ändernder Windverhältnisse den Gleitschirmplatz (Startplatz) in Eimsen/Alfeld nicht mehr erreichen. Er entscheidet sich für eine Außenlandung in den Leinewiesen im südwestlichen Bereich Alfelds. Er gerät nach eigenen Angaben beim Landeanflug in Luftturbulenzen, dadurch in eine instabile Fluglage (Schirm klappt teilweise ein/um) und stürzt aus…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rumbach – Überflutungen und volle Keller: Heftiges Unwetter hält den Wasgau in Atem

Rumbach – Gegen 14.30 Uhr entlud sich über dem Wasgau ein heftiges Unwetter mit Hagel und Starkregen. Dabei wurden unzählige Straßen und Keller überflutet, Bäume entwurzelt. In Rumbach war der Hagel derart stark, dass die Straße mit einer etwa 20 cm dicken Eisschicht komplett bedeckt war. Die Feuerwehren der umliegenden Ortschaften und die Straßenmeisterei Dahn sind mit allen verfügbaren Einsatzkräften…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Unwetterwarnung – Gewitter mit Starkregen und Unwetter im Süden erwartet am 15.07.2018

unwetter-aktuell

Unwetterwarnung – In der Südhälfte Gewitter mit Starkregen, örtlich auch Hagel und Sturmböen. Unwetter nicht ausgeschlossen. Vorhersage – heute: Heute Mittag sowie im Nachmittagsverlauf in der gesamten Südhälfte Quellwolken und vor allem südlich von Main und Mosel sowie in der Eifel zum Teil kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, örtlich auch Hagel und Sturmböen, dabei Unwetter nicht ausgeschlossen. Bei schwachem…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mörsdorf – Schwerer Verkehrsunfall auf der L204

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Mörsdorf im Hunsrück – Am 15.07.2018 gegen 12:40 Uhr kam es auf der L204 zwischen Mörsdorf und Buch zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Kraftrad (Krad). Besagter Traktor fuhr als erstes Fahrzeug in einer Fahrzeugschlange von Mörsdorf in Richtung Buch. In Höhe eines landwirtschaftlichen Weges wollte dieser nach links abbiegen. Hierfür verringerte der Fahrzeugführer die Geschwindigkeit und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Emmelshausen – Verkehrsunfallflucht in der Rhein-Mosel-Straße

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Emmelshausen-RLP-

Emmelshausen – Am Samstag, gegen 12:00 Uhr, kam es in der Rhein-Mosel-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, im Anschluss an einen Parkvorgang. Ein unbekannter Zeuge beobachtete den Vorfall und teilte der Geschädigten das Kennzeichen des Unfallverursachers mit. Zwecks weiterer Ermittlungen wird der Zeuge gebeten, sich mit der Polizei Boppard (Tel.: 06742/8090) in Verbindung zu setzen. OTS: Polizeidirektion Koblenz

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinbay – Mazedonier mit gefälschten Führerschein unterwegs

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Rheinbay – Samstag, ca. 04:30 Uhr: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle händigte ein mazedonischer Staatsangehöriger seinen Führerschein aus. Da dieser nicht die üblichen Sicherheitsmerkmale aufwies, wurde der Führerschein, wegen dem Verdacht der Urkundenfälschung, sichergestellt. Zudem wird ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. OTS: Polizeidirektion Koblenz

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …