Saarlouis – Polizei registriert 19. Drogentoten im Jahr 2016

Tageblatt - Stadt-News - Saarlouis -Saarlouis (SL) – Ein 59-Jähriger aus Saarlouis ist das neunzehnte saarländische Drogenopfer in diesem Jahr.

Der Mann war bereits am Donnerstag, dem 11.02.2016 durch Beamte der PI Saarlouis leblos in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Eine zwischenzeitlich beim Institut für Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion führte zu keinem eindeutigen Ergebnis.

Erst das Ergebnis der toxikologischen Untersuchung bestätigte, dass der Verstorbene zuvor Betäubungsmittel konsumiert hatte.

***

Text: Pressestelle des Landespolizeipräsidiums

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!