Alpen – Verkehrsunfall mit einer verletzten Motorradfahrerin an der Einmündung zur Dickstraße

Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Alpen (NRW) – Am 16.10.2017 um 15:36 Uhr befuhr eine 84-jährige Frau aus Sonsbeck mit ihrem PKW die Thorenstraße in Alpen. An der Einmündung zur Dickstraße bog sie nach links auf diese ab.

Hierbei übersah sie eine 43-jährige Frau aus Moers, die mit ihrem Motorrad die Dickstraße aus Richtung Xanten befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeug auf der Dickstraße im Einmündungsbereich.

Die Motorradfahrerin kam zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von annähernd 2000,- Euro.

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die Feuerwehr Alpen hinzugezogen, die den betroffenen Fahrbahnbereich an der Unfallstelle abstreute.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion