Entspannungsshop-Klick-Hier

Bingen am Rhein – Flächenbrände in der Gemarkung „Dromersheimer Hörnchen“ sorgten für Arbeit bei der Feuerwehr

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Bingen-am-Rhein-RLP-Bingen am Rhein – Am Samstag, den 19.09.2020 gegen 14.35 Uhr wurde der Berufsfeuerwehr ein Flächenbrand in der Gemarkung „Dromersheimer Hörnchen“ gemeldet.

Es können zunächst drei Flächenbrände ( brachliegende Gestrüpp-Flächen ) festgestellt werden. In der Folge wurden fünf weitere Brände im Bereich Laurenziberg lokalisiert. Die Feuerwehren aus Bingen am Rhein / Stadt, Bingen-Dromersheim, Ingelheim am Rhein, Ockenheim und Gau-Algesheim sind über mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Der Hubschrauber der Polizei wurde ebenfalls eingesetzt. Es liegen derzeit noch keine Erkenntnisse über den Täter oder Schadenshöhen vor.

Polizeiinspektion Bingen

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 20.09.2020 » Bingen am Rhein – Flächenbrände in der Gemarkung „Dromersheimer Hörnchen“ sorgten für Arbeit bei der Feuerwehr

Nach oben