Entspannungsshop-Klick-Hier

Buch /Hunsrück – Unsichere Fahrweise löst Kontrolle durch Polizei aus

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Buch /Hunsrück – Am Samstagnachmittag fiel einem Zeugen ein PKW auf der Hunsrückhöhenstraße auf, der in Schlangenlinien geführt wurde.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte der PKW auf der K 29 bei Buch angehalten werden. Auslöser der unsicheren Fahrweise war nach Angaben der Fahrerin ein Garagentoröffner, der sich von der Sonnenblende gelöst hatte und ihr ins Gesicht gefallen war.

Dadurch hatte sie sich erschreckt und das Lenkrad verrissen.

Anzeichen einer Fahruntüchtigkeit konnten die Polizeibeamten nicht feststellen.

Polizeidirektion Koblenz

Nach oben