Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – DGB-Kreisverband zu den Kosten der Tarifflucht im Rhein-Hunsrück-Kreis

Simmern im Hunsrück – Gerade mal 35 Prozent der Betriebe in Rheinland-Pfalz sind tarifgebunden, im Jahr 2000 waren es noch 52 Prozent. Diese Entwicklung wird von den Beschäftigten und den öffentlichen Kassen teuer bezahlt, erklären die Vorsitzenden des DGB Kreisverbandes im Rhein-Hunsrück-Kreis, Kay Wohlfahrt und Georg Henschel: „Wer in Rheinland-Pfalz oder dem Saarland in einem Betrieb arbeitet, der nicht tarifgebunden ist, verdient monatlich 743 Euro brutto weniger. Das merken die Beschäftigten heute unmittelbar im Geldbeutel und sie merken es morgen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Zeugenaufruf -

Kappel – Lichtzeichenanlage an der B 327/B 421 beschädigt – Gibt es Zeugen?

Kappel – Am Freitagnachmittag wurde an der Lichtzeichenanlage B 327/B 421 ein Schaden festgestellt. Aufgrund der Spurenlage dürfte es sich bei dem Schadensverursacher um einen bislang unbekannten Langholztransporter gehandelt haben, der beim Abbiegevorgang das Lichtsignal “ Vorsicht Linksabbieger kreuzen“ gestreift hatte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Simmern, Tel. 06761/9210, entgegen. Polizeidirektion Koblenz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Hottenbach (Hunsrück) – Vier Täter rauben Fahrzeug unter Vorhalt einer Schusswaffe – Täter hätten südosteuropäisches Aussehen

Hottenbach (Hunsrück) – Vier männliche Täter, so die Aussage eines Mannes aus der Verbandsgemeinde Rhaunen, überfielen ihn am Sonntag, den 01.12.2019 abends zwischen 21.45 Uhr und 23.00 Uhr, als er mit seinem Pkw bei Hottenbach in Höhe der Einmündung L162 / K21 anhielt, um auszutreten. Die vier Täter sollen ihr Opfer unter Vorhalt einer schwarzen Pistole gezwungen haben, im Fond seines Pkw einzusteigen. Weitere Forderungen wurden nicht gestellt. Anschließend wäre man zu fünft in Richtung Hottenbach gefahren. Hinter dem Ortsausgang…

loreley-demo

Emmelshausen – Unterstützung der Resolutionen des Kreistages gegen die Schließung der Loreley-Kliniken

Unterstützung der Resolutionen Rhein-Hunsrück sowie des Verbandsgemeinderats St. Goar-Oberwesel, des Stadtrates Oberwesel und des Stadtrates St. Goar gegen die Schließung der Loreley-Kliniken. Emmelshausen im Hunsrück – Die Fraktionen im Verbandsgemeinderat Emmelshausen und der Bürgermeister schließen sich den beiden o. a. Resolutionen vollinhaltlich an und missbilligen die einseitige Absicht der Marienhaus Kliniken GmbH als Mehrheitsgesellschafterin der Krankenhaus GmbH St. Goar-Oberwesel, die Loreley-Kliniken in St. Goar und Oberwesel zum Jahresende 2019 bzw. zum 31. März 2020 zu schließen. Eine solche Entscheidung wäre…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Nannhausen – Wenn SCHON denn SCHON: Häusliche Gewalt und Fahren ohne Führerschein

Nannhausen – Am frühen Sonntagmorgen kam es in Nannhausen zu einem Fall häuslicher Gewalt, als ein angetrunkener Mann mit seiner Freundin in Streit geriet und diese schlug und trat. Die Frau wurde leicht verletzt. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Beschuldigte zuvor mit seinem Fahrzeug angefahren war, obwohl er schon längere Zeit nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zur Verhinderung weiterer Fahrten wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Gegen den Beschuldigten wurden Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Fahrens ohne…

Brand Nieder Kostenz

Nieder Kostenz – Vollbrand einer Scheune mit angrenzendem Wohnhaus

Nieder Kostenz – Per Notruf wurde der PI Simmern am 25.10.2019 gegen 02:45 Uhr der Vollbrand einer Scheune mit angrenzendem Wohnhaus gemeldet. Der Hausbesitzer und weitere Zeugen gaben an, dass zunächst feuerwerksartige Explosionen aus dem Bereich der Scheune wahrzunehmen gewesen seien. Zum Zeitpunkt des Eintreffens der Polizei- und der Feuerwehrkräfte, griffen die Flammen bereits von der Scheune ausgehend auf den Dachstuhl des Wohnhauses über. Der Brand konnte durch die eingesetzten Wehren der VG Kirchberg und der VG Simmern nach ca….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kastellaun

Kastellaun – Nette Früchtchen: Heranwachsende flüchten nach Taxi-Fahrt, ohne diese zu bezahlen

Kastellaun – Am frühen Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr wurde durch einen Taxi-Fahrer bei der Polizei Simmern angezeigt, dass er soeben zwei Fahrgäste von Simmern nach Kastellaun befördert habe, die anschließend flüchteten, ohne den fälligen Fahrpreis zu begleichen. Die beiden Heranwachsenden, die in der Nacht vor der Taxi-Fahrt gemeinsam gefeiert hatten, konnten zeitnah ermittelt werden und erschienen nach telefonischer Kontaktaufnahme zur Klärung des Sachverhaltes auf der Dienststelle. Sie zeigten sich geständig und beglichen ihre Schulden beim Taxiunternehmen. Es wurde ein Strafverfahren…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Emmelshausen im Hunsrück -

Emmelshausen – Von Drogen bis Urkundenfälschung alles im Angebot: Großkontrolle der Polizei auf der A 61

Emmelshausen – Zur Bekämpfung der Eigentums-, Schleuser- und Drogenkriminalität haben die Autobahnpolizeidienststellen Mendig und Emmelshausen in der Nacht zum Donnerstag eine gemeinsame Großkontrolle auf dem Rastplatz Marienau an der A 61, nahe der Ortslage Norath, durchgeführt. Unterstützt durch die Autobahnmeisterei Emmelshausen sperrten sie dazu die Autobahn von 21.00 bis 02.00 Uhr komplett und führten den gesamten Verkehr über den Rastplatz. Aus dem nun verlangsamten Verkehrsstrom wählten die Beamten dann Fahrzeuge zur Kontrolle aus. Bei dem Einsatz, an dem auch Beamte…