Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Verkehrskontrolle mit alkoholisiertem Fahrradfahrer

St. Ingbert (SL) – Unmittelbar nach der in der Parkanlage durchgeführten Kontrolle, gegen 23:27 Uhr, fiel den eingesetzten Beamten ein 46-jähriger Mann aus St. Ingbert auf, der sein Fahrrad in unsichererer Fahrweise führte. Bei der sodann durchgeführten Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann nicht nur unter alkoholischer, sondern auch unter der Beeinflussung von Betäubungsmitteln stand. Auch führte der Mann eine geringe Menge eines Betäubungsmittels mit sich. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann musste die Beamten zur Dienststelle begleiten….

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Personenkontrolle in der Gustav-Clauss-Anlage / Auffinden eines Schlagrings und von Betäubungsmitteln

St. Ingbert (SL) – Am späten Samstag Abend, gegen 23:30 Uhr, beschwerten sich Anwohner im näheren Bereich der Parkanlage in St. Ingbert über Lärm. Sofort herangeführte Kräfte der Polizei stellten 4 Heranwachsende aus St. Ingbert fest, die auf einer Bankreihe in der Parkanlage laute Musik abspielten. Im Zuge der erfolgten Personenkontrollen wurde darüber hinaus bei einem Heranwachsenden eine geringe Menge an Betäubungsmitteln festgestellt. Ein weiterer Heranwachsender führte verbotswidrig einen Schlagring mit sich. Auch eine während der Kontrolle schnell entsorgte geringe…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert -Schüren: Körperverletzung in Schrebergartenanlage

St. Ingbert (SL) –Schüren: Im Bereich der Richtung Spiesen-Elversberg angrenzenden Schrebergartenanlage kam es am Samstagabend, gegen 18:10 Uhr zu einem Körperverletzungsdelikt. Die Eigentümer eines Schrebergartens (Eheleute im Alter von 58 und 64) aus Spiesen-Elversberg gerieten mit einem anderen Paar in Streit. Grund war, dass die sich auf einem Spaziergang befindliche Familie ihre Hund wider rechtlicher Bestimmungen frei laufen ließ. Der Streit endete in einer Körperlichen Auseinandersetzung, in Folge derer die beiden Schrebergartennutzer leicht verletzt wurden. Die Polizei ermittelt nun wegen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Einbrüche in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus Am Hasenbühl

St. Ingbert – Am 24.05.2018 kam es in der Zeit zwischen 08:15 Uhr und 16:00 Uhr zu einem Einbruch in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus Am Hasenbühl in St. Ingbert. Der oder die Täter drang(en) vermutlich nacheinander in zwei auf einem Stockwerk befindliche Wohnungen ein, indem er/sie die Wohungstüren gewaltsam mit einem Hebelwerkzeug aufbrach(en). Es wurde Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht zu Hause. Hinweise zur Tat oder dem/den Täter(n)…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert-Rentrisch – Sachbeschädigungen und fahrlässige Körperverletzung

St. Ingbert-Rentrisch (SL) – Am 22.05.2018 kam es gegen 02:15 Uhr zu Sachbeschädigungen in der Straße Untere Kaiserstraße in St. Ingbert-Rentrisch. Dabei wurden zwei Fensterscheiben am Wohnanwesen des 75-jährigen Geschädigten mit einem Stein eingeworfen, wodurch der Geschädigte durch zerborstene Scherben leicht an der Hand verletzt wurde. Im Rahmen der Fahndung konnte eine ca. 50 m entfernte Bushaltestelle festgestellt werden (ebenfalls Untere Kaiserstraße) die von bislang unbekanntem Täter entglast worden war. In den vergangenen Wochen kam es im Bereich Rentrisch zu…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Massenschlägerei auf offener Straße am Waldstadion Betzental

Tatzeit: Samstag, 19.05.2018, ca. 02:00 Uhr. St. Ingbert (SL) – Im Rahmen des Sportfestes des FC Viktoria und dem damit verbundenen Abreiseverkehr kam es um ca. 02:00 Uhr in der Unterführung und dem Parkplatz in der Friedel-Heintz-Straße in St. Ingbert zu mehreren Körperverletzungsdelikten zwischen ca. 15 Personen. Augenzeugen des Vorfalles, die sachdienliche Hinweise zum oben geschilderten Sachverhalt machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Tel.-Nr. 06894-1090 zu melden. *** SB: Simon Buchmann, PK

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Rettung eines Kleinkindes aus verschlossenem PKW auf dem Parkplatz vom DM Markt in der Dudweilerstraße

Vorgangszeit : 18.05.2018 gegen 13:30 Uhr. St. Ingbert (SL) – Am 18.05.2018 wurde hiesige Dienststelle darüber in Kenntnis gesetzt, dass auf dem Kundenparkplatz des DM-Marktes in der Dudweilerstraße in St. Ingbert ein Kleinkind in einem PKW eingesperrt sei. Die Mutter des 1 1/2 –jährigen Kindes legte nach eigenen Angaben, nach dem sie ihr Kind zunächst auf den Rücksitz des PKW gesetzt hatte, ihre Handtasche, samt Fahrzeugschlüssel auf den Beifahrersitz des PKW. Als sie die Beifahrertür zufallen ließ, verriegelte sich auch…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Einbruchsdiebstahl in EDEKA-Markt in der Oststraße

St. Ingbert (SL) – Am Samstag, den 05.05.2018, kam es in den frühen Morgenstunden, gegen 00:25 Uhr, zu einem Einbruchsdiebstahl in den EDEKA-Markt in der Oststraße in St.Ingbert. Der / Die bislang unbekannte/n Täter verschafften sich über das Dach des Supermarktes Zutritt zu dem Gebäude, indem die Ziegel des Daches teilweise abgedeckt wurden. Durch diese Öffnung gelangten der / die Täter in das Innere des Marktes und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Mit hoher Wahrscheinlich ließen der / die Täter…