Erfurt – Kein Weihnachtsfrieden für Diebe

Deutsches Tageblatt - News aus Erfurt -Erfurt (TH) – In Erfurt machten Diebe auch an den Weihnachtsfeiertagen keine Pause.

In der Singerstraße, Klausener Straße und im Sauerdornweg brachen Unbekannte in insgesamt fünf Keller von Wohnhäusern ein. Vorrangig hatten es die Täter auf Fahrräder abgesehen.

Neben drei E-Bikes, zwei Mountainbikes und einem Trekkingfahrrad ließen die Diebe aber auch Kleidung, Spirituosen, Werkzeug und einen Fernseher mitgehen.

Der Gesamtwert der Beute beläuft sich auf mehr als 16.000 Euro. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber