Dresden – Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters am 18. Mai

Angekündigte Sprechstunde am 11. Mai verschiebt sich aus terminlichen Gründen.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -Dresden (SN) – Die für Sonnabend, 11. Mai 2019, angekündigte Bürgersprechstunde findet am Sonnabend, 18. Mai 2019, von 13 bis 16 Uhr statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgermeisteramtes kontaktieren in den nächsten Tagen bereits angemeldete Dresdnerinnen und Dresdner, um die neuen Gesprächstermine zu vereinbaren. Es besteht die Möglichkeit, auch die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters in Anspruch zu nehmen. Diese ist am 22. Juni 2019, von 13 bis 16 Uhr. Rückfragen dazu nimmt das Bürgermeisteramt per E-Mail an buergersprechstunde@dresden.de oder telefonisch unter 0351-4882169, 0351-4882149, entgegen.

Die Bürgersprechstunde steht jedem offen, um in einer Viertelstunde Gesprächszeit sein Anliegen an den Oberbürgermeister heranzutragen. Es ist dabei für die Organisation von Vorteil, einen festen Termin unter Nennung des Anliegens zu vereinbaren, um so längere Wartezeiten zu vermeiden.
Alternativ nimmt die Abteilung Bürgeranliegen im Bürgermeisteramt auch Anfragen zur schriftlichen Beantwortung entgegen unter folgenden Kontakten:

Landeshauptstadt Dresden
Bürgermeisteramt, Abteilung Bürgeranliegen
PF 12 00 20, 01001 Dresden
E-Mail: buergerberatung-rathaus@dresden.de
Telefon: 0351-4882411, 0351-4882333, 0351-4882149, 0351-4882169

Weitere Informationen:
www.dresden.de/oberbuergermeister
____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion