Entspannungsshop-Klick-Hier

Dresden – Citylauf Dresden: Straßensperrungen in der Altstadt am Sonntag – Straßenbahnen fahren nicht über die Wilsdruffer Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -Dresden (SN) – Citylauf Dresden: Am Sonntag, 15. März, findet der 30. Internationale Karstadt sports Citylauf Dresden statt. Entlang der durch das Zentrum der Altstadt verlaufenden Wettkampfstrecken (Start und Ziel befinden sich im Messegelände) gibt es zwischen etwa 7 Uhr bis etwa 14 Uhr Straßensperrungen.

Dies betrifft insbesondere folgende Straßen:

– Pieschener Allee,
– Devrientstraße,
– Terrassenufer,
– Theaterplatz, Sophienstraße, Taschenberg, Schloßstraße, Kleine Brüdergasse,
– Hasenberg, Akademiestraße, Tzschirnerplatz, Schießgasse, Ringstraße,
– Wilsdruffer Straße,
– Postplatz,
– Ostra-Allee stadtauswärts zwischen Postplatz und Kleine Packhofstraße,
– Am Zwingerteich,
– Ziegelstraße, Steinstraße.

Der Straßenbahnverkehr über die Wilsdruffer Straße wird gegen 8.20 Uhr bis etwa 14 Uhr eingestellt. Zu Fahrplanänderungen und Umleitungen der Straßenbahnlinien informieren die Dresdner Verkehrsbetriebe AG.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die besondere Verkehrssituation einzustellen und wenn möglich auf Fahrten mit Kraftfahrzeugen in das Zentrum der Altstadt während der Dauer des Citylaufes zu verzichten.

Zu den weiteren Laufwettbewerben am Sonnabend, 14. März 2020 zwischen 13 Uhr und 16.30 Uhr im Messegelände kommt es zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen auf der Pieschener Allee. Die Zufahrt zu den Messeparkplätzen ist über die Schlachthofbrücke jederzeit gewährleistet.

____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll

Nach oben