Entspannungsshop-Klick-Hier

Edenkoben – TÜV wird doch VÖLLIG ÜBERBEWERTET: 24 Fahrzeuge ohne gültige Hauptuntersuchung festgestellt – Sowas ist allerdings grob fahrlässig

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Edenkoben – 24 Autofahrer erhielten gestern (28.01.2020, 7 Uhr bis 14 Uhr) eine Kontrollaufforderung, weil sie an ihren Fahrzeugen nicht die erforderliche Hauptuntersuchung durchgeführt hatten.

Die Hauptuntersuchung ist gesetzlich vorgeschrieben und Pflicht für jeden Verkehrsteilnehmer. Sie soll vermeiden, dass Fahrzeuge mit Sicherheitsmängeln am Straßenverkehr teilnehmen. Wird ein Verkehrsunfall ohne gültige Hauptuntersuchung verursacht, zahlt die Versicherung trotzdem.

Wenn allerdings grob fahrlässig gehandelt wurde, kann der Versicherungsschutz gekürzt werden.

Polizeidirektion Landau

Nach oben