Eisenach – Aktuell Info: Weiter eingeschränkte Nutzung der Stadtbibliothek Eisenach möglich

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eisenach -Eisenach (TH) – Aktuell Info: Die Stadtbibliothek Eisenach bietet vorerst nur einen eingeschränkten Service an. Wer Medien ausleihen möchte, kann diese telefonisch oder per Mail bestellen (bibliothek@eisenach.de ) und am darauffolgenden Abholtag an der Eingangstür der Stadtbibliothek abholen (bitte klingeln und Bibliotheksausweis vorzeigen). Publikumsverkehr ist derzeit noch nicht möglich.

Vorübergehend gelten folgende Servicezeiten zum Bestellen und Abholen:

Montag und Donnerstag, 10 bis 12 Uhr

Dienstag und Freitag, 16 bis 18 Uhr.

Alle Medien sind pauschal bis Ende Juni 2020 verlängert worden. Wer etwas abgeben möchte, kann dies über die Medienklappe tun. Die Stadtbibliothek bittet aber, nicht sofort alle Medien abzugeben, da dann die Kapazität des Medienauffangwagens nicht ausreicht.

Außerdem weist die Stadtbibliothek darauf hin, dass alle Rückgabemedien zunächst für eine „Quarantänezeit“ zur Vermeidung von Infektionen NICHT zurückgebucht werden – die Nutzerkonten also erst mit Verzögerung von 7 bis 10 Tagen aktualisiert werden. Da die Leihfristen aber pauschal bis Ende Juni ausgeweitet wurden, muss niemand Säumnisgebühren befürchten.

***
Stadtverwaltung Eisenach
Pressestelle
Stabstelle 01.1 – Büro der Oberbürgermeisterin
Leiterin Pressestelle
Markt 1, 99817 Eisenach