Wiesbaden – Wieder im Angebot: Freizeitsportkurse der Landeshauptstadt Wiesbaden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Wieder im Angebot: Die Freizeitsportkurse der Landeshauptstadt Wiesbaden beginnen wieder direkt nach den Schulferien ab Montag, 29. April.

Eine erfahrene und qualifizierte Übungsleiterin bieten in einem für alle offenen Sportangebot – ohne Vereinsbindung – Gymnastik, Fitnesstraining, Rückenschule, große und kleine Spiele an.

Die Teilnehmerkarten sind in den Übungsstunden gegen eine Kursgebühr von 3o Euro bei den Übungsleiterinnen erhältlich und gelten bis zum Beginn der Sommerferien.

Es besteht folgendes Angebot:
• Montag, 16.30 bis 18 Uhr, Damen und Herren, Robert-Schumann-Schule, Schumannstraße 18.
• Donnerstag, 17.45 bis 19.15 Uhr (neu, frühere Uhrzeit), Damen, Mulitfunktionsraum In der neuen Sporthalle Berufschulzentrum, Brunhildenstraße 55.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Auskünfte erteilt das Sportamt unter der Telefonnummer (0611) 315412.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden