Entspannungsshop-Klick-Hier

Kaiserslautern – Bürgersprechstunde mit buntem Themenspektrum: Bürgermeisterin am 28. April telefonisch erreichbar

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Bereits die dritte Woche hatte Bürgermeisterin Beate Kimmel dazu eingeladen, sich in einer Bürgersprechstunde mit Fragen und Anregungen an sie zu wenden.

„Nachdem auf Grund der aktuellen Lage derzeit kein direkter persönlicher Kontakt möglich ist, möchte ich wenigstens telefonisch und via E-Mail für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt erreichbar sein“, erläutert Kimmel ihre Intention. Dieses Angebot werde auch immer intensiver wahrgenommen. Die nächste Bürgersprechstunde findet am 28. April von 11:00 bis 12:00 Uhr statt.

Wie die Bürgermeisterin mitteilt, ging es auch diese Woche wieder um ein buntes Themenspektrum aus der Verwaltung. Einer der Schwerpunkte lag neben den Fragen zu Verkehrs- und Ordnungsangelegenheiten auch bei verschiedenen Herausforderungen rund um die Corona-Pandemie, die sowohl die Stadt wie auch die Bürgerinnen und Bürger derzeit beschäftigen . „Es freut mich, dass auch die Möglichkeit, mit mir per E-Mail in Kontakt zu treten, immer öfter genutzt wird“, so die Bürgermeisterin, die die Anfragen aus ihrem Zuständigkeitsbereich auch gerne in elektronischer Form beantwortet.

Bei der telefonischen Sprechstunde am kommenden Dienstag ist die Bürgermeisterin unter der Durchwahl (0631) 365-1020 zu erreichen. Gerne kann das jeweilige Anliegen auch unter der E-Mail-Adresse buergermeisterin@kaiserslautern.de direkt an Beate Kimmels Büro gesendet werden.

———————————————————————————————————
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Pressestelle
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern

Nach oben