Entspannungsshop-Klick-Hier

Kaiserslautern – Bürgersprechstunde wieder mit vielen Anregungen: Bürgermeisterin nimmt erneut Anrufe entgegen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Zufrieden mit ihrer zweiten Bürgersprechstunde zeigte sich Beate Kimmel diese Woche.

„Ich freue mich, dass dieses Angebot weiter auf so reges Interesse stößt“, meinte die Bürgermeisterin, die wieder zahlreiche Fragen beantwortete und Anregungen erhielt. Lob gab es von Seiten der Anruferinnen und Anrufer über das nachbarschaftliche Miteinander der Kaiserslauternerinnen und Kaiserslauterner und verschiedene Hilfsangebote in der derzeit bestehenden Ausnahmesituation.

Darüber hinaus wurden Vorschläge zum Aufstellen weiterer Mülleimer und Hundekotbeutelspender im Stadtgebiet gemacht. Auch verschiedene Verschmutzungen in Straßen und Grünflächen, gewünschte Geschwindigkeitsmessungen oder Verkehrsbeschilderungen waren Themen der Bürgersprechstunde. Eine Bürgerin freute sich auch über den derzeit deutlich reduzierten Fluglärm.

Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 21. April 2020, von 11:00 bis 12:00 Uhr statt. Bürgerinnen und Bürger, die dann gerne ein Gespräch mit Beate Kimmel führen möchten, sind hierzu herzlich eingeladen. Die Bürgermeisterin ist unter der Durchwahl (0631) 365-1020 zu erreichen. Gerne kann das jeweilige Anliegen auch unter der E-mail-Adresse buergermeisterin@kaiserslautern.de direkt an Beate Kimmels Büro gesendet werden.

———————————————————————————————————
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Pressestelle
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern

Nach oben