Koblenz – Grillwiese Neuendorf wird winterfest gemacht

211021_Grillwiese_Winterpause
Foto (Stadt Koblenz): Das neue Konzept der Grillwiese Neuendorf hat die Situation deutlich verbessert. Nun wird das Areal winterfest gemacht.

Koblenz – Die Grillwiese Neuendorf direkt am Rheinufer wird über Winter geschlossen. In der Woche ab dem 1. November bauen Mitarbeiter des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen die beweglichen Teile der fest installierten, neuen Grilltische ab. Roste, Ascheboxen und Handfeger werden bis zum Frühjahr eingelagert. Auch die Mobiltoiletten und Müllcontainer müssen über Winter entfernt werden. Die Hinweisschilder mit den Regeln für Grillwiese werden ebenfalls für den Winter abmontiert.

Im Juli war die umgestaltete Grillwiese mit neuen Konzept und deutlich verbessertem Angebot in Betrieb gegangen. Anlass waren zahlreiche Beschwerden und Probleme in den vergangenen Jahren. Die Neugestaltung hat positive Auswirkung gehabt, sagt Michaela Wolff, Quartiersmanagerin von „Stadtgrün Koblenz-Lützel“, die mit ihrer Arbeitsgruppe „Grillwiese“ regelmäßig vor Ort war. „Ich war angenehm überrascht von den vielen freundlichen Gesprächen und der großen Bereitschaft der Menschen, ihren Müll ordentlich zu entsorgen, wenn es die Möglichkeit dazu gibt. Je besser die verschiedenen Bausteine immer Laufe des Sommers ineinandergegriffen haben, umso sauberer sah es auf der Wiese aus.“

Voraussichtlich im kommenden Jahr im April – je nach Wetter gegebenenfalls auch früher – wird der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen die Grillwiese wieder für die Bevölkerung herrichten.

Stadt Koblenz

Das sollte man gelesen haben ...

Obernhof - Garagentor im Esterweg nach Verkehrsunfall beschädigt - Verursacher flüchtet
Wetter - Hitzewelle in Deutschland erreicht neue Dimensionen
Niedersachsen / Hannover - Kabinett legt Landtag Gesetzentwurf über die Anpassung der Besoldungs- und Versorgungsbezüge vor
Bayreuth - Verkehr: Verkehrsregelungen rund um den Martinimarkt
Presseschau - Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Wirtschaft - Winzer in Mitteldeutschland sind Gewinner des Klimawandels
Berlin - Frohnmaier (AfD): Unkooperativen Staaten Entwicklungshilfe kürzen!
Lahnstein - Verkehrsunfallflucht auf der Auffahrt von der B 260
München - ADAC: Camping-Urlauber in den Startlöchern - Ende Mai wird touristisches Camping in allen Bundesländern freigegeben
Hannover - Zeugenaufruf der Polizei: Zwölfjährige in einer Stadtbahn der Linie 7 von Jugendlichen belästigt
Rheinland-Pfalz / Mainz - Bahnlärm - Ministerpräsidentin Dreyer trifft Verkehrsminister Scheuer: Planung für alternative Güterzugtrasse zum Mittelrhei...
Presseschau - NOZ: Umweltminister Lies verspricht "konsequente" Wolfsstrategie
Bad Kreuznach - Aktueller Hinweis: Wegen Warnstreik sind vier städtische Kindertagesstätten am Freitag geschlossen – Normalbetrieb beim Bauhof
Rostock - Einsatz von Polizei und Feuerwehr im Blockmacherring
Landkreis Wesermarsch/ Brake - Resolute 91-Jährige vermasselt vermeintlichem Betrüger die Tour
Stapelfeld - Schwerer Verkehrsunfall auf der L 222
Presseschau - Rheinische Post: BASF-Chef Bock erwartet, dass der Verbrennungsmotor auch künftig die führende Antriebstechnologie bleibt