Landkreis Leer – Mit Eventgeräte-Schulung Juleica verlängern

13. April in Ostrhauderfehn / Spiel und Spaß mit Sportmobil, Spacetrainer, Hüpfburg, Tobewurm, Soccer-Court, Bungeerun und Megalaufbällen.

Deutsches Tageblatt - Stadt und Landkreis Leer - Aktuell -Landkreis Leer (NI) – Die Eventgeräte der Kreisjugendpflege bieten auf Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden der Jugendarbeit immer wieder Spaß, neue Erfahrungen und nebenbei auch noch körperliche Bewegung.

In Zusammenarbeit mit dem SV Sprint Westoverledingen e. V. bietet die Kreisjugendpflege die Schulung „Spiel und Spaß mit Eventgeräten“ am 13. April von 10 bis 18 Uhr in der neuen Eventgerätehalle, Im Gewerbegebiet 10, in Ostrhauderfehn an.

Ziel ist, die Teilnehmer mit dem Equipment des Sportmobils vertraut zu machen, den Auf- und Abbau der Großgeräte wie Megalaufball, Bungeerun, Spacetrainer, Soccer-Court, Tobewurm und Hüpfburg zu erlernen sowie die Ausleihmodalitäten zu erfahren. Der Lehrgang berechtigt die Teilnehmer anschließend, die Geräte auszuleihen.

Die Fortbildung richtet sich an Ehren- und Hauptamtliche aus dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, an Lehrkräfte und Vereinsangehörige die mindestens 16 Jahre alt sind. Sie dient auch zur Verlängerung der Jugendleitercard. Die Kosten betragen zehn Euro pro Person und sind am Schulungstag zu entrichten. Für Verpflegung ist gesorgt.

Da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt ist, ist die verbindliche Anmeldung bis spätestens zum 5. April unter www.eventgeraete-leer.de erforderlich.

Hintergrundinformationen
Die Geräte, die nur mit der Eventgerätecard oder teilweise mit der ehemaligen Sportmobilcard entliehen werden können, stehen für Veranstaltungen der Jugendarbeit, für Schul- und Sportveranstaltungen sowie für Kinder-, Jugend- und Familienfesten gegen einen Kostenbeitrag zur Verfügung.

Das Equipment für die Jugendarbeit ist über ein Onlineportal buchbar. Unter www.eventgeraete-leer.de finden sich Informationen rund um die Ausleihe, Mietverträge, Aufbauhinweise und ein Kalender, dem zu entnehmen ist, ob das gewünschte Gerät am gewünschten Termin noch frei ist.

***
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion