Ludwigshafen – Mit 3,65 Promille in der Rheingalerie Kleidung gestohlen

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Ludwigshafen-RLP-Ludwigshafen – Am 25.03.2019 gegen 13:30 Uhr beobachtete eine Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäftes in der Rheingalerie, wie eine Frau das Geschäft verließ mit Kleidungsstücken, die noch nicht bezahlt waren.

Die Mitarbeiterin ging deshalb zu der Frau und bat sie in ihr Büro. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass die 33-Jährige Ware im Wert von knapp 400 Euro gestohlen hatte. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihr 3,65 Promille.

Sie wurde mit auf die Dienststelle genommen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion