Mannheim – Aktueller Hinweis: Bürgerservice in der Neckarstadt am neuen Standort

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mannheim -Mannheim (BW) – Aktueller Hinweis: Der Bürgerservice in der Neckarstadt befindet sich künftig am neuen Standort in der Mittelstraße 40.

Für die Bürger*innen ist er aufgrund der aktuellen Situation zunächst nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung und beim Besuch mit Mund-Nasen-Schutz aufzusuchen. Im gleichen Gebäude befindet sich auch die Stadtteilbibliothek der Neckarstadt.

„Ich freue mich über das Ergebnis einer gelungenen Kooperation zwischen der GBG als Eigentümerin und Stadt als Nutzerin. Der Bürgerservice Neckarstadt ist an seinem neuen Standort bedarfsgerecht, bürgerfreundlich und barrierefrei. Alle Dienstleistungen der Bürgerservices können hier in Anspruch genommen werden. Dazu kommen neue Angebote wie die Infotheke“, freut sich Bürgermeisterin Felicitas Kubala, die den Bürgerservice aufgrund der aktuellen Situation leider nicht mit einem Pressetermin der Öffentlichkeit vorstellen konnte.

An der Infotheke werden Informationen erteilt und Anliegen mit einer kurzen Bearbeitungszeit behandelt, wie zum Beispiel die Aushändigung fertiger Ausweisdokumente.

Terminvereinbarung unter: 293-2628, 293-7600 oder 293-6850.

***
Stadt Mannheim

Das sollte man gelesen haben ...

Schönecken - Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der L 16 zwischen Schönecken und Hersdorf
Stadt Flensburg - Aktuell 29.03.2021: Corona-Maßnahmen in Flensburg werden verschärft - Anordnung der Landesregierung
Saarbrücken - Umwelt und Corona: Termine für ZKE-Entsorgungseinrichtungen bequem und schnell online buchen
Hamburg - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer im Bereich Sievekingsallee / Hammer Steindamm
EISENACH - HINWEIS ZUM BREITBANDAUSBAU IN STREGDA: MADELUNGER STRASSE GESPERRT
Rheinland-Pfalz - Tag der Deutschen Einheit 2016 - Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Zusammen sind wir Deutschland
Pfedelbach - So fängt der Samstag doch GUT an: Zu betrunken zum Fahren
Stadt Osnabrück - Wirtschaft: Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bedauert Entscheidung von Galeria Kaufhof
Dresden-Löbtau - Mann tot in einer Toilette eines Imbisses entdeckt
Ahorn-Berolzheim - Gebäudebrand im Steigeweg eine Person verstorben
Koblenz - Corona-Aktuell 09.03.2021: Siebenundzwanzig Personen mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus
Mainz - Statement von Oberbürgermeister Michael Ebling zum Mord an Susanna F.
Teltow - Schlag auf den Hinterkopf: Erst Körperverletzung begangen dann Polizisten angegangen
Berlin - Alexander Gauland (AfD): Benzinpreiserhöhung ist erst der Anfang der klimapolitischen Grausamkeiten
Worms - In der Mainzer Straße "Rote Ampel" überfahren und es krachte auf der Kreuzung
Boppard am Rhein - Vereinskampagne „Ich bin dabei!“ – Modellversuch für die Stadt Boppard