suedwest-news-aktuell-nachrichten-der-fdp-in-rheinland-pfalz

Mainz – Terroranschlag in Berlin – Thomas Roth (FDP): Anschlag macht fassungslos und tief betroffen

Mainz – Zum gestrigen Terror Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin sagt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Thomas Roth: „Der feige Anschlag von gestern Abend lässt uns alle fassungslos zurück und macht uns tief betroffen. Mein Mitgefühl gehört den Angehörigen und Freunden der Todesopfer und Verletzten. Ein großer Dank gilt den vielen Rettungskräften und Helfern, die sich gestern Abend um das Leben der verletzten Menschen verdient gemacht haben. Dieser Einsatz verlangt höchsten Respekt. Unsere freie Gesellschaft ist ein hohes…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD): Plenum gehört nicht der SPD-Fraktion – Schweitzer verkörpert Arroganz der Macht

Mainz – Arroganz der Macht: Der rheinland-pfälzische SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer hält das Verhalten der AfD im Landtag nicht für angemessen. „Ich bin erstaunt, wie aggressiv die AfD auftritt, weil sie sich damit selbst widerspricht. Sie hat angekündigt, bürgerlich-konservativ daherzukommen“, sagte Schweitzer der Deutschen Presse-Agentur (dpa). „Wenn ich mir ihre Zwischenrufe wie ‚Brandstifter‘ anhöre, dann ist das weder bürgerlich noch konservativ.“ Das Wort fiel Anfang Juni in einer Landtagssitzung von AfD-Fraktionsvize Joachim Paul während einer Rede von Schweitzer. Nach Auffassung der…

Aktueller TV-Tipp -

Mainz – Terror in Deutschland: „Was nun, Herr de Maizière?“ im ZDF – Fragen an den Bundesinnenminister von Peter Frey und Bettina Schausten

Mainz – Terror in Deutschland: Nach der Todesfahrt eines Lkw auf einem Berliner Weihnachtsmarkt hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière mittlerweile bestätigt, dass es sich „bei dem schrecklichen Ereignis gestern Abend um einen Anschlag gehandelt hat“. Mindestens zwölf Tote sind zu beklagen, 48 Menschen wurden verletzt. Der Bundesinnenminister stellt sich am Dienstag, 20. Dezember 2016, in der Sendung „Was nun, Herr de Maizière?“ live in einem „ZDF spezial“ ab 19.25 Uhr den Fragen von ZDF-Chefredakteur Peter Frey und der Hauptstadtstudioleiterin Bettina…

suedwest-news-aktuell-deutschland-sachsen-anhalt

Sachsen-Anhalt / Magdeburg – Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin: Maßnahmen der Polizei im Zusammenhang mit Weihnachtsmärkten

Sachsen-Anhalt / Magdeburg – Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Berlin wird durch das Ministerium für Inneres und Sport die Sicherheit bei Veranstaltungen mit zahlreichen Besuchern, insbesondere Weihnachtsmärkte, und auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen durch sichtbare Polizeipräsenz erhöht. Die Polizeibehörden in Sachsen-Anhalt wurden per Erlass aufgefordert, entsprechende Maßnahmen sicherzustellen. „Die Einschätzung der Sicherheitslage hat sich nicht verändert. Die Einschätzung ging und geht weiterhin von der höchst möglichen abstrakten Gefährdungslage aus. Diese Gefährdungslage hat sich durch das Ereignis in Berlin…

suedwest-news-aktuell-mannheim

Mannheim – Terroranschlag: Gedenkminute um 18 Uhr auf Mannheimer Weihnachtsmärkten

Mannheim – Terroranschlag: Anlässlich der aktuellen Ereignisse auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin wird sich auch Mannheim an der bundesweiten Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer und ihre Angehörigen. Heute, 20. Dezember, wird es um 18 Uhr auf den Weihnachtsmärkten am Wasserturm und auf den Kapuzinerplanken sowie im Märchenwald auf dem Paradeplatz eine Schweigeminute geben. „Wir gedenken der Opfer der verbrecherischen Tat in Berlin. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Verletzten, den Angehörigen und unsere Gedanken sind auch bei den Polizisten und…

suedwest-news-aktuell-nachrichten-der-fdp-in-rheinland-pfalz

Mainz – FDP: Rheinland-Pfalz trauert mit Berlin

Mainz – Zu dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt, erklärt der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing: „Rheinland-Pfalz trauert mit den Opfern des Berliner Anschlags sowie deren Angehörigen, bei diesen sind wir in unseren Gedanken und unserer Anteilnahme. Bei dem Anschlag ging es nicht nur darum, menschliches Leid zu verursachen, er galt auch unserer Kultur und unseren Werten. Weihnachten steht als christliches Fest nicht nur für unsere kulturellen Wurzeln, sondern als Fest der Liebe auch für zentrale christliche Werte….

suedwest-news-aktuell-mainz

Mainz – Sicherheitslage Mainzer Weihnachtsmarkt nach Anschlägen in Berlin

Mainz – Mainzer Weihnachtsmarkt: (gl) Mit tiefer Betroffenheit haben Oberbürgermeister Michael Ebling und Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte auf den grausamen Terrorakt in Berlin reagiert. Es sei immer wieder in den letzten Wochen im Gespräch gewesen, dass Weihnachtsmärkte in Europa im besonderen Focus islamistischer Anschläge stehen könnten. Deshalb sei auch in Mainz die Sicherheitsfrage immer präsent. Bislang sei man in Mainz nicht von einer konkreten Gefahrenlage ausgegangen, dies sei in zahlreichen Gesprächen mit den Sicherheitsbehörden immer wieder bestätigt worden. Im heute einberufenen…

suedwest-news-aktuell-deutschland-sachsen

Sachsen / Dresden – Sicherheitsbehörden in erhöhter Alarmbereitschaft – Ulbig: „Von Ereignis in Berlin tief erschüttert“

Innenminister Markus Ulbig nach einem mutmaßlichen Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am Montagabend: Sachsen / Dresden – Alarmbereitschaft: „Ich bin tief erschüttert über das grausame Ereignis auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. Meine Gedanken sind bei den Opfern, ihren Angehörigen und Freunden. Auch wenn die Hintergründe noch nicht abschließend geklärt sind, bleibt die Tatsache so vieler Toter und Verletzter ein Ereignis, das nicht nur Betroffenheit auslöst.“ Die sächsischen Sicherheitsbehörden sind bereits seit Montagabend in erhöhter Alarmbereitschaft. Am heutigen Vormittag wird…