Entspannungsshop-Klick-Hier

Pirmasens – Neujahrsempfang 2021 entfällt: Gesundheit der Gäste hat Priorität

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pirmasens-RLP-Pirmasens – Er ist für viele Menschen einer der ersten Höhepunkte zum Jahresauftakt: der Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens. 2021 entfällt die traditionsreiche Veranstaltung in der Festhalle. Normalerweise geben sich rund 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kirche, Sport und Kultur ein Stelldichein geben.

„Die Entscheidung ist mir und meinen Kollegen an der Verwaltungsspitze, Bürgermeister Michael Maas und Beigeordnetem Denis Clauer, nicht leicht gefallen. Aber angesichts der ernsten Lage, wäre es das falsche Signal“, begründet Oberbürgermeister Markus Zwick die Absage. Die Stadt müsse mit gutem Bespiel vorangehen, wenn von der gesamten Bevölkerung Verzicht gefordert werde.

„Wir haben eine große Verantwortung und Vorbildfunktion gegenüber unseren Gästen und Bürgern. Ihre Gesundheit steht für uns an erste Stelle“, so Zwick und weiter: „Es liegt an uns allen, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Mit dem Verzicht auf den Neujahrsempfang möchten wir ein Zeichen setzen und einen aktiven Beitrag zur Risikominimierung leisten“.

Angesichts der ungebremst steigenden Zahl an Neuinfektionen, auch in der Südwestpfalz, sei aktuell nicht absehbar, wie sich die Lage weiter entwickelt. „Da der Neujahrsempfang aber einen gewissen Vorlauf für die umfangreichen Planungen beansprucht, ist eine Absage zum jetzigen Zeitpunkt konsequent und richtig“, wirbt Zwick um Verständnis. Er sei zuversichtlich, dass es gelingen werde den Neujahrsempfang 2022 wieder gemeinsam in gewohnter Weise begehen zu können – mit persönlichen Begegnungen in entspannter Atmosphäre und guten Gesprächen.

***
Stadt Pirmasens

Nach oben