Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Hinweis: Musikschul-Büro vom 8. bis 26. Juli geschlossen

Trier – Hinweis: (pe) Für die Geschäftsstelle der Karl-Berg-Musikschule im Palais Walderdorff gelten bis 5. Juli sowie vom 29. Juli bis 9. August geänderte Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8.45 bis 12.15 Uhr. Vom 8. bis 26. Juli ist die Geschäftsstelle geschlossen. *** Presseamt Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Bildung: Drei neue kostenlose Deutschkurse ab Mitte August

Trier – Bildung: (pe) Auf Einladung des Beirats für Migration und Integration beginnen Deutschkurse für Frauen mit Migrationshintergrund auf den Niveaus A1, A2 und B1 in der Woche ab 19. August in der früheren Geschwister-Scholl-Schule. Sie werden durch eine Kinderbetreuung ergänzt und finden an zwei Vormittagen pro Woche von 9 bis 12 Uhr statt. Genauere Informationen, wann die Kurse angeboten werden, erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung. Das Programm zum Sprachenlernen wird ergänzt durch zusätzlich Seminarvormittage, die in mehrwöchigem Abstand…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Weiterer Kurs für werdende Mütter ab 26. August

Trier – (pe) Das Förderprogramm „Schwung“ unterstützt jeweils für drei Monate eine Gruppe werdender Mütter in schwierigen Lebenssituationen. Ziel dieses kostenlosen Angebots der Katholischen Familienbildungsstätte in Zusammenarbeit mit dem städtischen Jugendamt ist, Überforderungen zu vermeiden und die Rückkehr in den Beruf zur Sicherung der wirtschaftlichen Existenz im Blick zu behalten. Eine neue Runde des Kurses, der Montag, Mittwoch und Freitag, 9 bis 12 Uhr, stattfindet, beginnt am 26. August. An den Kosten des im Januar 2018 gestarteten Projekts beteiligten sich…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Sozialwohnungsbauprojekt BU 14 verzögert sich wegen Baumängeln

Trier – (mic) Die Fertigstellung von 43 städtischen Wohnungen im Baugebiet BU14 „Ober der Herrnwiese“ verzögert sich. Ursprünglich sollte derzeit der Bezug der Wohnungen bereits laufen. Der Bau der vier Gebäuderiegel zwischen Karl-Carstens- und von Babenbergstraße, für die der Stadtrat Gesamtkosten von 7,65 Millionen Euro genehmigt hat, ist bereits weit fortgeschritten. Zum Teil lief bereits der Innenausbau und die Wohnungen waren prinzipiell bezugsfertig. Allerdings musste die Stadt bereits Ende vergangenen Jahres einen Baustopp verhängen, da eine aus Sicht der Stadt…