20170202_200147

Braubach am Rhein – CDU Braubach bekommt weitere Verstärkung: Stephanie Scholz ist neu im Vorstand

Braubach am Rhein – Zuversichtlich und mit vielen neuen Ideen geht die Braubacher Union in das Jahr 2017. Bei der Mitgliederversammlung der CDU in der Wein- und Rosenstadt waren sich Vorstand und Mitglieder einig: Mit Braubach soll es auch in den kommenden Jahren weiter voran gehen. Neben Mitgliedern und Vorständen waren auch Stadtbürgermeister Joachim Müller und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Werner Groß zur Jahreshauptversammlung der Braubacher Union gekommen. Beide Bürgermeister lobten die Arbeit der CDUler, die sich in den vergangenen…

aktuelle-information-der-polizei

Griesborn – Schwerer Verkehrsunfall in Schwalbach auf der Bouser Straße

Griesborn / Schwalbach – Eine 18-jährige Frau aus Bous hat am Sonntagabend gegen 17:50 Uhr einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Ersten Ermittlungen zufolge ist die Autofahrerin aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, als sie mit ihrem Pkw auf der Bouser Straße in Schwalbach, Fahrtrichtung Bous, unterwegs war. Sie kollidierte frontal mit einem auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Auto. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass beide Fahrzeuge anschließend gegen eine Gartenmauer stießen und diese auch noch beschädigten. Die…

sport-aktuell

Sport – Deutsches Davis Cup Team unterliegt Belgien

Frankfurt am Main (HE) – Das deutsche Davis Cup Team hat seine Erstrundenpartie gegen die Mannschaft aus Belgien mit 1:4 verloren. Im Duell der Spitzenspieler unterlag Alexander Zverev am Sonntag in der mit 4.400 Zuschauern ausverkauften Fraport Arena seinem Gegner Steve Darcis mit 6:2, 4:6, 4:6, 6:7 (8:10). Das bedeutungslose letzte Einzel verlor Mischa Zverev mit 5:7, 1:6 gegen Ruben Bemelmans. Damit muss die Mannschaft von Kapitän Michael Kohlmann in der Relegation vom 15. bis 17. September um den Verbleib…

aktuelle-information-der-polizei

Blaustein – Fußgängerauf der B28 erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Jogger am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr bei einem Unfall auf der B28 Blaustein – Weil eine 25-jährige einen stehenden Linksabbieger zur Wippinger Steige in Blaustein zu spät erkannte und einen Auffahrunfall verhindert wollte, wich sie mit ihrem Ford Focus nach rechts aus. Dort erfasste sie einen 53-jährigen Fußgänger, der gerade dort auf dem Gehweg joggt, und prallte auf einen Ampelmast. Der 53-Jährige wird gegen einen parkenden Pkw geschleudert und zieht sich schwere Verletzungen zu. Er wird…

Feuerwehr im Einsatz -

Gerstetten-Heuchlingen – Brand in Wohngebäude

Gerstetten-Heuchlingen – Gegen 17:00 Uhr ist am Sonntagnachmittag in einem Zweifamilienhaus in Gerstetten-Heuchlingen ein Feuer ausgebrochen. Ein 29-jähriger Hausbewohner wurde durch die starke Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam und konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, nachdem er die Feuerwehr informiert hatte. Die Feuerwehr hatte den Brand, welcher im Bereich einer Heizung ausgebrochen war, schnell im Griff. Der Schaden am Gebäude beläuft sich auf gut 25.000 Euro. Der 29-jährige Brandentdecker zog sich durch den Rauch leichte Verletzungen zu. Die restlichen…

suedwest-news-aktuell-die-presseschau

Presseschau – Kölner Stadt-Anzeiger: Spitzel-Skandal um Imame des türkisch-islamischen Dachverbands Ditib zieht weitere Kreise

Presseschau – Köln (NRW) – Der Spitzel-Skandal um Imame des türkisch-islamischen Dachverbands Ditib zieht weitere Kreise. Nach Informationen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montagausgabe) wurden Angehörige eines deutschen Lehrers, der als Terrorist denunziert wurde, in der Türkei vom Geheimdienst mehrfach ausgehorcht und bedrängt. Zwei entfernte Verwandte hätten das bestätigt und ihn eindringlich davor gewarnt, in die Türkei zu reisen, sagte der Mann, der in Deutschland geboren ist und als beamteter Lehrer an einer allgemeinbildenden Schule arbeitet. Ob den anderen vier Lehrern aus…

suedwest-news-aktuell-die-presseschau

Presseschau – Kölner Stadt-Anzeiger: Flüchtlinge im Karneval: Mail der Polizei war laut Innenministerium nicht abgestimmt

Presseschau – Köln (NRW) – Das Ansinnen der nordrhein-westfälischen Polizei, Flüchtlinge vom Besuch von Karnevalsveranstaltungen abzuhalten, ist nach Angaben des Landesinnenministeriums nicht mit diesem abgesprochen worden. Das teilte ein Sprecher des Ministeriums in Düsseldorf auf Anfrage des „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montagausgabe) mit. „Das Schreiben ist dem Ministerium nicht vorgelegt worden und wurde auch nicht mit ihm abgestimmt.“ Der Chef des Landesamts für zentrale polizeiliche Dienste (LZPD) betonte am Sonntag, die Formulierungen in der Mail seien „ausgrenzend und verletzend“ gewesen. „Ich bedauere…

suedwest-news-aktuell-mainz

Mainz – Verbrechen schäft nie

Mainz – Dass das Verbrechen wirklich nie schläft, zeigt der Fall eines jungen Mainzers, der nach langer Nacht am frühen Sonntagmorgen gegen 04.20 Uhr in einem Schnellrestaurant am Mainzer Südbahnhof noch eine Kleinigkeit aß. Beim Verlassen des Restaurants musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter im Laufe des Aufenthalts das Portemonnaie aus der Jackentasche entwendet hatte. OTS: Polizeipräsidium Mainz