Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Brutaler Raubüberfall zum Nachteil eines 20-jährigen

Freitag, 13.10.2017, 03:50 Uhr, Saarbrücken, Innenstadt. Saarbrücken – Ein 20-jähriger Franzose in der Nacht von Freitag auf Samstag Opfer eines brutalen Raubüberfalles. Nach dem Verlassen einer Discothek in der Innenstadt wurde er von drei bislang unbekannten männlichen Personen brutal zusammengeschlagen und es wurden ihm Bargeld, Ausweispapiere, der PKW-Schlüssel und ein Smartphone entwendet. Die Täter, welche er nicht näher beschreiben konnte, flüchteten unerkannt. Vermutlich folgten die Drei Täter dem Geschädigten nach Verlassen der Discothek und nutzten dessen Alkoholisierung zu dem Übergriff…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Durch Freundin zurückgelassene Minderjährige will nach Simmern

Sonntag, 15.10.2017, 06:15 Uhr, PI Saarbrücken-St. Johann, Karcherstraße Saarbrücken – In Begleitung eines zufällig kennengelernten, weil um Hilfe ersuchten jungen Mannes erschien eine völlig aufgelöste und leicht bekleidete 16-jährige auf der Dienststelle der PI St. Johann und bat um Hilfe. Nach einem gemeinsamen Besuch einer Saarbrücker Discothek wurde die junge Dame ohne Barmittel von ihrer 21-jährigen Freundin zurückgelassen und konnte die Heimreise nach Simmern (Hunsrück) nicht mehr antreten. Eine Erreichbarkeit von Eltern, Verwandten oder Freunden konnte nicht hergestellt werden. Da…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Sexuelle Belästigung an 40-Jähriger

Sonntag, 15.10.2017, 03:20 Uhr, Saarbrücken-Johanniskirche Saarbrücken – In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 03:20 Uhr, wurde eine 40-jährige Frau, welche sich in Begleitung von zwei Männern befand sexuell belästigt. Trotz der sie begleitenden Männer wurde ihr von einem Mann, welcher in einer Gruppe von ca. 7-8 jungen Männern war, beim Vorbeigehen in den Schritt gegriffen. Der Tatverdächtige wurde durch die Polizei in unmittelbarer Tatortnähe festgestellt, bestritt die Tat aber. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann sucht nun Zeugen des Vorfalls…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hannover -

Hannover – LANDTAGSWAHL AKTUELL – 15 Uhr: Wahlbeteiligung in Hannover bei 50,4 Prozent – Über Niveau von 2013

Hannover (NI) – Bei der Landtagswahl haben bis zum Nachmittag in Hannover mehr Menschen gewählt als vor knapp fünf Jahren. Nach der jüngsten Abfrage lag die Wahlbeteiligung in der Landeshauptstadt um 15 Uhr bei 50,4 Prozent der rund 371.000 Wahlberechtigten. Bei der Landtagswahl Anfang 2013 waren es zum gleichen Zeitpunkt 43,1 Prozent. *** Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei -

Hofheim – Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 66 kurz vor der Raststätte Weilbach

Hofheim (HE) – Am heutigen Morgen gegen 09:25 wurde ein 52 jähriger Mann tödlich verletzt, als er seinen defekten PKW auf dem Seitenstreifen in Fahrtrichtung Frankfurt schob. Er hatte dazu die Fahrertür geöffnet um das Fahrzeug beim Schieben lenken zu können. Der 26jährige Fahrer eines Sprinters, der den rechten Fahrstreifen befuhr erfasste trotz Notbremsung den Mann und die Fahrertür. Zum Zeitpunkt des Unfalls war es nebelig mit einer Sichtweite von ca. 100m. Der Unfall ereignete sich zwischen der Ausfahrt und…

Polizei im Einsatz -

Losheim-Britten – Bedrohungslage löste Polizeieinsatz aus

Saarbrücken / Losheim – Am 15. Oktober 2017, gegen 01:10 Uhr, wurde die Führungs- und Lagezentrale der Polizei des Saarlandes per Notruf über eine Bedrohungslage in Losheim-Britten informiert. Hintergrund der Bedrohungslage waren Streitigkeiten zwischen in Trennung lebenden Eheleuten aufgrund einer am gestrigen Tag bekannt gewordenen, neuen Partnerschaft der Ehefrau. Im Zuge des Streits soll der Ehemann mit einer Schusswaffe gedroht und nach derzeitigem Ermittlungsstand mehrere Schüsse in den Garten sowie auf Gegenstände in der Wohnung abgegeben haben. Weiterhin habe er…

Deutsches Tageblatt - News aus Berlin -

Berlin – Überfall auf Hotel in der Leipziger Straße

Berlin – Heute früh überfielen drei teilweise maskierte Männer ein Hotel in Mitte. Nach den ersten Ermittlungen und den Angaben des angegriffenen Angestellten betrat das Trio gegen 4.50 Uhr den Eingangsbereich des Hotels in der Leipziger Straße und begab sich zum Empfangstresen. Dort soll einer aus der Gruppe dem 23 Jahre alten Hotelmitarbeiter eine Schusswaffe gezeigt und ihn in ein Büro hinter der Rezeption geführt haben. Er habe sich auf den Boden legen müssen und wurde gefesselt. Mit dem aus…

pol-ni-wasserrohrbruch-der-besonderen-art

Auetal – Wasserrohrbruch der besonderen Art

Auetal (NI) – Am frühen Morgen des 15.Oktobers staunten die Anwohner der Altenhagener Straße nicht schlecht, als sie einen Wasserrohrbruch an ihrer Straße feststellen mußten. Das Wasser schoss aus einem Loch im Grünstreifen ca. 10 Meter hoch quer über die Fahrbahn herüber. Selbst die hinzugezogene Polizei sowie die Mitarbeiter des Wasserverbandes Nordschaumburg konnten sich nicht erinnern, eine solche Fontäne schon mal gesehen zu haben. Nach einer Lautsprecherdurchsage mußte das Wasser im Bereich Altenhagen für mehrere Stunden komplett abgeschaltet werden, um…