Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Mannheim-BW-

Mannheim – Stadt Mannheim unterstützt neue psychosoziale Beratungsstelle BeKo Rhein-Neckar

Mannheim (BW) – Ein Handtaschenraub auf offener Straße, ein Wohnungseinbruch, ein versuchter Enkeltrick oder gar das Erleben eines Suizids – all das sind Geschehnisse, die Menschen belasten können. Damit Betroffene sogenannter hochbelastender Ereignisse, aber auch deren soziales Umfeld, bedarfsorientiert Hilfe bekommen, ist die „Beratungs- und Koordinierungsstelle Psychosoziale Notfallversorgung Rhein-Neckar“, kurz BeKo, gegründet worden. Sie hat seit dem 15. März ihre Arbeit aufgenommen und wird vom AWO-Kreisverband Heidelberg in Trägerschaft geführt. Finanziert wird die Beratungsstelle von den Städten Mannheim, Heidelberg und…

suedwest-news-aktuell-neuwied

Neuwied – GenerationenKino zeigt „Der Junge muss an die frische Luft“ am Dienstag, 2. April

Neuwied – Das beliebte „GenerationenKino“ geht am Dienstag, 2. April, in die nächste Runde. Am Dienstag, 2. April, zeigt die Filmreihe mit Herz im Metropol-Kino den Kassenschlager „Der Junge muss an die frische Luft“. Grundlage des Streifens ist die Lebensgeschichte des bekannten Comedians Hape Kerkeling, ein echtes Filmerlebnis für Großeltern mit Enkeln und Eltern mit Kindern. Der Einlass erfolgt um 15 Uhr, damit noch Zeit für eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen vorhanden ist. Die Vorführung beginnt um 16…

suedwest-news-aktuell-neuwied

Neuwied – Termine: Auf ein Wort mit OB Jan Einig in Oberbieber und Rodenbach

Neuwied – Termine – „Auf ein Wort mit Jan Einig“: Unter dieser Überschrift trifft sich Neuwieds Oberbürgermeister jeweils in einem anderen Stadtteil mit Bürgerinnen und Bürgern zu Einzelgesprächen. Die nächsten Termine sind am Dienstag, 2. April, von 17 bis 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Oberbieber und ebenfalls am Dienstag, 16. April, von 17 bis 19 Uhr im Dorftreff in Rodenbach. Anmeldungen: www.neuwied.de/buergersprechstunde.html oder per Mail oberbuergermeister@neuwied.de . Wer über kein Internet verfügt, kann natürlich auch anrufen: 02631 802-412. Zur…

Gegen Rassismus1 - Kopie

Neuwied – Verbände treten gemeinsam dem Rassismus entgegen

Neuwied – Während der von der Stadtverwaltung Neuwied koordinierten Internationalen Wochen gegen Rassismus ist der gemeinsame Aktions- und Informationstag schon gute Tradition. So waren nun erneut zahlreiche Organisationen, Verbände und Parteien auf dem Luisenplatz zusammengekommen, um in der Deichstadt ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Intoleranz und Schuldzuweisungen zu setzen. Sie informierten Bürger über die verschiedenen Formen von Rassismus und dessen gesellschaftliche Auswirkungen und über Methoden für ein friedliches Miteinander. Mitmachaktionen und angeregte Gespräche rundeten das Bild in der Neuwieder City ab….

suedwest-news-aktuell-tuebingen

Tübingen – Erste Erfolge bei Wildschweinjagd im Wohngebiet

Tübingen (BW) – Die Ausweitung der Wildschweinjagd in Tübingen trägt erste Früchte. Im Auftrag der Stadtverwaltung haben Jäger in der Nacht auf Mittwoch, 20. März 2019, in der Nähe des Otto-Erbe-Weges mittlerweile das dritte Tier im Wohngebiet erlegt. Anfang Februar war die Jagd per Ausnahmegenehmigung des Landratsamts auf Wohngebiete ausgeweitet worden. Dadurch erhofft sich die Stadtverwaltung ein Eindämmen der Wildschwein-Population. Insgesamt wurden seit Beginn der Jagd im November 2018 fünf Tiere geschossen. Die erfahrenen Jäger dürfen auf drei ausgewählten Flurstücken…

suedwest-news-aktuell-deutschland-magdeburg

Landeshauptstadt Magdeburg – Vollsperrung in der Rothenseer Straße

Verkehrseinschränkungen erforderlich. Magdeburg (ST) – Die Rothenseer Straße ist bis 25. März zwischen Osterburger Straße Wasserkunststraße voll gesperrt. Grund sind Arbeiten für einen neuen Straßenablauf. Die ausgeschilderten Umleitungen erfolgen über die Sieverstorstraße, Agnetenstraße, Lübecker Straße und Mittagstraße bzw. entgegengesetzt *** Landeshauptstadt Magdeburg Büro des Oberbürgermeisters Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Alter Markt 6 39104 Magdeburg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Viele Straßensanierungen im Westen der Stadt

Baudezernent Kiefer gibt Ausblick auf Baumaßnahmen im Bereich Innenstadt West. Kaiserslautern – Es geht voran bei den umfassenden Straßensanierungen in der Kaiserslauterer Innenstadt. Das bestätigte Baudezernent Peter Kiefer vergangene Woche mit einem Überblick über aktuelle Baumaßnahmen im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt – Stadtteilerneuerung Innenstadt West“. Die Förderquote betrage bei allen genannten Baumaßnahmen 90 Prozent auf den städtischen Anteil. „Der Ausbau und die Sanierung dieser Straßenabschnitte sind dringend erforderlich“, betonte Kiefer und wies ausdrücklich darauf hin, dass die Baumaßnahmen ausschließlich…

suedwest-news-aktuell-homburg

Homburg – Verkehrsunfall auf der Bexbacher Straße/B423

Homburg (SL) – Am 18.03.2019 kam es gegen 15:45 Uhr an der Einmündung Bexbacher Straße (B 423) / Lappentascher Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem grauen Mini Cooper und einem grauen Ford C-Max. Der genaue Unfallhergang ist bislang ungeklärt. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg, Tel.: 06841/1060, in Verbindung zu setzen. *** Polizei Homburg