Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Ems -

Bad Ems – Vollsperrung der B260 nach Verkehrsunfall zwischen Bad Ems und Dausenau

Bad Ems – Am 28.09.2019 gegen 10:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei verletzten Personen auf der B260 zwischen Bad Ems und Dausenau. Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah ein Verkehrsteilnehmer, den vor ihm abbiegenden Fahrzeugführer und stieß mit diesem zusammen. Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme, musste die Strecke über ca. 1 Stunde voll gesperrt werden. Die notwendige Vollsperrung erzeugte nach Aussagen der eingesetzten Feuerwehrmänner teilweise wenig Verständnis bei einigen Fahrzeugführern. In einem Fall wurde die eingesetzten Kräfte sogar beleidigt. Ein entsprechendes…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Ems -

Bad Ems – Unfallgeschädigter PKW auf der Römerstraße: Halter wird gesucht

Bad Ems – Am 12.09.2019, 08.45 Uhr ereignete sich in Bad Ems, auf der Römerstraße, Höhe Hausnummer 18 ein Verkehrsunfall, bei dem ein geparktes Fahrzeug beschädigt wurde. Der Unfallverursacher fuhr zunächst weiter und kam kurze Zeit später zum Unfallort zurück. Hier war jedoch das geschädigte Fahrzeug nicht mehr vor Ort. Da der Schaden nicht unerheblich gewesen sein dürfte, wird der Besitzer dieses geparkten PKW gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Bad Ems in Verbindung zu setzen. OTS: Polizeidirektion Montabaur

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Ems -

Bad Ems – Waldbrand im Bereich Malberg

Bad Ems – Am Montag, den 02.09.2019 wurde um 15:33 Uhr eine unklare Rauchentwicklung in einem Waldstück neben der Malbergbahn in Bad Ems gemeldet. Nach Eintreffen der Kräfte Polizei und Feuerwehr konnte ein Waldbrand von ca. 400 qm festgestellt werden. Dieser weitete sich mittlerweile auf ca. 10.000 qm aus. Die Löscharbeiten laufen. Der Polizeihubschrauber ist ebenfalls im Einsatz und unterstützt bei den Löscharbeiten. Weitere Feuerwehren wurden alarmiert. Zur Brandursache liegen zur Zeit keine Hinweise vor. OTS: Polizeidirektion Montabaur

Aktuelle Polizei-Meldung -

Bad Ems – Starke Rauchentwicklung bei Zubereitung eines Mitternachtsmahl für zum Feuerwehreinsatz

Bad Ems – Weil ein 41-Jähriger in der Samstagnacht, während der Zubereitung seines Mitternachtsmahls, einschlief, musste neben der Polizei auch ein erweiterter Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Bad Ems zur Straße ‚Im Walme‘ ausrücken. Bis auf den Verursacher selbst konnten alle übrigen neun Bewohner eigenständig das Gebäude unbeschadet verlassen. Die Wohnungstür des 41-Jährigen hingegen musste aufgebrochen und der Anwohner von Rettungskräften ins Freie verbracht werden. Er wurde in der Folge in ein Krankenhaus zwecks medizinischer Untersuchung eingeliefert. OTS: Polizeidirektion Montabaur

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Ems -

Bad Ems – Körperverletzung auf Lidl-Parkplatz – Zeugenaufruf

Bad Ems – Am 22.03.2018, gegen 17:15 Uhr, wurde ein 49-Jähriger Mann auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Ernst-Born-Straße von drei Männern angegriffen. Diese schlugen auf den Geschädigten ein und brachten ihm eine blutende Platzwunde am Kopf bei. Die Polizei in Bad Ems sucht Zeugen, die nähere Angaben zu der Auseinandersetzung und den beteiligten Personen machen können. Sofern Sie sich am Donnerstag, 22.03.2018, zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr auf dem Parkplatz aufhielten, melden Sie sich bitte unter 02603…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bad Ems / Brohl-Lützing – Vermisster Peter Blank wurde tot aufgefunden

Bad Ems / Brohl-Lützing – Am 03.11.2017 wurde eine zunächst unbekannte Person tot im Rhein bei Brohl-Lützing aufgefunden. Die Ermittlungen durch die Polizei haben ergeben, dass es sich dabei um den seit dem 22.10.2017 vermissten Peter Blank aus Bad Ems gehandelt hat. Höchstwahrscheinlich ist er ertrunken. Es liegen keine Hinweise für ein Fremdverschulden vor. OTS: Polizeidirektion Montabaur

Einsatz für den Rettungsdienst -

Bad Ems – Schwerer Verkehrsunfall einer Rennradfahrerin in der Wilhelmsallee

Bad Ems – Am Samstag, der 23.09.2017 kam es gegen 15:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit schwer verletzter Rennradfahrerin in Bad Ems, Wilhelmsallee. In einer Gruppe von 5 Rennradfahrern fährt die Verunfallte aus Unachtsamkeit auf das vor ihr fahrende Hinterrad auf. Dabei verkantet sich beim Abbremsen das Lenkrad und stellt sich quer. Sie stürzt kopfüber auf die Fahrbahn und bleibt schwerverletzt liegen. Der Rettungswagen versorgte die Person vor Ort. Mit dem Rettungshubschrauber wurde sie in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht. Während…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Ems -

Bad Ems – Umweltereignis: Haus in der Braubacher Straße droht einzustürzen

Bad Ems – Am 12.07. Infolge des Unwetters löste sich an einem älteren, leerstehenden Gebäude in der Braubacher Straße in Bad Ems das Gerüst und drohte auf die Straße zu fallen. Durch die Polizei wurde daher die Braubacher Straße vorübergehend vollgesperrt. Die verständigte Feuerwehr Bad Ems baute anschließend das Gerüst mittels Drehleiter von oben nach unten ab. Es lösten sich auch Teile der Fassade, sodass nun evtl. das ganze Gebäude einsturzgefährdet ist. Der Bereich wurde anschließend durch die Feuerwehr mittels…