Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Bobenheim-Roxheim – Verkehrsunfallflucht ist kein Kavaliersdelikt: In der Fischerstraße Unfall gebaut und langen Schuh gemacht

Bobenheim-Roxheim – Eine 55-jährige Frau aus Tauberbischofsheim erscheint bei hiesiger Polizeiinspektion und gibt an, dass sie ihren Pkw, einen braunen Dacia Duster, im Zeitraum vom 26.09.19 bis 28.09.19 am rechten Fahrbahnrand in der Fischerstraße in Bobenheim-Roxheim parkte. Nun habe sie Kratzspuren an der vorderen linken Stoßstange bemerkt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400,-EUR. Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass es sich bei einer Verkehrsunfallflucht keinesfalls um ein Kavaliersdelikt handelt. Eine Unfallflucht ist eine Straftat, ähnlich einem Diebstahl oder…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Bobenheim-Roxheim – PKW fährt Frau in der Frankenthaler Straße an und flüchtet – Zeugen gesucht

Bobenheim-Roxheim – Am 22.03.2019, gegen 15:00 Uhr, wechselt eine 84-Jährige Fußgängerin in Höhe der Frankenthaler Straße 2a in Bobenheim-Roxheim die Straßenseite. Ein/e bislang unbekannte/r Autofahrer/in fährt in einem PKW an der Frau vorbei und geriet aus bislang ungeklärter Ursache mit den beiden rechten Reifen des Fahrzeugs auf den Gehweg. Hierbei wird der rechte Fuß der Frau durch einen Reifen überrollt. Danach setzt der/die Unfallverursacher/-in seine/ihre Fahrt in Richtung Worms fort, ohne sich zuvor um die Fußgängerin zu kümmern. Die Frau…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bobenheim-Roxheim – Betrunkener im Pfalzring randaliert und bedroht Polizisten

Bobenheim-Roxheim – Am Abend des 22.03.2019, gegen 20:00Uhr, wirft ein betrunkener Mann eine Bierdose auf einen geparkten PKW im Pfalzring in Bobenheim-Roxheim. Als ihn mehrere Männer, unter anderem der Fahrzeugeigentümer, auf sein Verhalten ansprechen reagierte er sofort aufbrausend und aggressiv. Er bedroht und beleidigt die Männer zunächst verbal und versucht dann einem der Männer ins Gesicht zu packen. Nachdem er dann auch noch gegen die Fensterscheibe einer Bar schlägt, wird er von den dortigen Sicherheitsmitarbeitern bis zum Eintreffen der alarmierten…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Bobenheim-Roxheim – Demenz ist tückisch: Ältere Dame findet nicht nach Hause zurück

Bobenheim-Roxheim – Am 27.04.2018 verließ eine 94-jährige an Demenz erkrankte Dame ihren Wohnsitz mit unbekanntem Ziel. Gegen 15.18 Uhr wird hiesige Dienststelle informiert, dass die Dame nicht an ihren Wohnsitz zurückgekehrt ist. Noch während der Suchmaßnahmen teilt ein Familienangehöriger gegen 17.15 Uhr mit, dass die Dame in Frankenthal an seiner Wohnanschrift erschienen ist. Daraufhin wurden die Suchmaßnahmen abgebrochen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass durch verschiedene Anbieter GPS-Geräte angeboten werden, die an Demenz erkrankte Personen in Form von…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bobenheim-Roxheim – Verkehrsunfall in der Industriestraße mit zwischenzeitlich tödlichem Ausgang

Bobenheim-Roxheim – Die an dem schweren Verkehrsunfall in der Industriestraße in Bobenheim-Roxheim beteiligte 57-jährige Radfahrerin aus Bobenheim-Roxheim ist ihren schweren Verletzungen zwischenzeitlich erlegen. Da die Identität der Verunfallten zunächst völlig unklar war, gestalteten sich die Ermittlungen zu den Personalien und damit verbunden auch die Angehörigenverständigung schwierig und zeitintensiv. Der beteiligte 50-jährige LKW-Fahrer wurde ebenso psychologisch betreut wie auch die Angehörigen der Verstorbenen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Frankenthal, sowie einen durch die Staatsanwaltschaft Frankenthal beauftragten Gutachter. Die Feuerwehr Bobenheim-Roxheim…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bobenheim-Roxheim – Mann fährt Schlangenlinien und touchiert Leitplanke

Bobenheim-Roxheim – Am 05.07.2017, gegen 21:00 Uhr, melden Zeugen bei der Polizei einen PKW, welcher in Schlangenlinien die B9 in Richtung Worms befährt und mehrmals die Leitplanke touchiert. Der PKW wird durch eine Streife der Polizei Frankenthal kontrolliert, wobei sich bei dem aus Worms stammenden 22-Jährigen Fahrer im Rahmen der ersten Ermittlungen keine Hinweise auf eine Alkoholisierung oder einen Drogenkonsum ergeben. Der Fahrer gibt als mögliche Ursache an, übermüdet zu sein. Gegen den jungen Mann wird ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Bobenheim-Roxheim – Trunkenheit im Verkehr sorgt immer wieder für Einsätze bei der Polizei

Bobenheim-Roxheim – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei ein Fahrradfahrer gemeldet, der an der Kreuzung der L523 / L457 liegen würde. Vor Ort konnte ein 32-Jähriger Mann aus Bobenheim-Roxheim, wie beschrieben, aufgefunden werden. Er gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass er mit seinem Fahrrad gefahren und dann offensichtlich gestürzt sei. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,75 Promille. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gemäß § 316 StGB eingeleitet und eine Blutprobe…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bobenheim-Roxheim – Trunkenheit am Steuer endet in Schlägerei

Bobenheim-Roxheim (Rhein-Pfalz-Kreis) – Am Samstagabend, 14.01.2017, gegen 20:00 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus Bobenheim-Roxheim die Wormser Landstraße auf dessen Heimweg aus Richtung Worms kommend. Hierbei überholte er wiederholt in gleicher Richtung fahrende Fahrzeuge mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Aufgrund der Verhaltensweise wurde der 39-Jährige durch einen beteiligten 25-jährigen Verkehrsteilnehmer an der nächsten Rotlicht zeigenden Ampel zur Rede gestellt. Wortlos stieg der Verkehrssünder aus und schlug auf den 25-Jährigen ein. Dieser setzte sich zur Wehr, überwältigte den 39-Jährigen und fixierte ihn…