Bobenheim-Roxheim – Betrunkener im Pfalzring randaliert und bedroht Polizisten

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Bobenheim-Roxheim – Am Abend des 22.03.2019, gegen 20:00Uhr, wirft ein betrunkener Mann eine Bierdose auf einen geparkten PKW im Pfalzring in Bobenheim-Roxheim.

Als ihn mehrere Männer, unter anderem der Fahrzeugeigentümer, auf sein Verhalten ansprechen reagierte er sofort aufbrausend und aggressiv. Er bedroht und beleidigt die Männer zunächst verbal und versucht dann einem der Männer ins Gesicht zu packen.

Nachdem er dann auch noch gegen die Fensterscheibe einer Bar schlägt, wird er von den dortigen Sicherheitsmitarbeitern bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten festgehalten.

Da der 35-Jährige sich nicht beruhigt und sein aggressives Verhalten nicht abflacht, wird er zur Verhinderung weiterer Straftaten in polizeiliches Gewahrsam genommen. Hierbei wurden auch die eingesetzten Beamten massiv von ihm bedroht und beleidigt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen.

Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion