Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Budenheim: Einbruchsdiebstahl in Gartenlaube

Mainz – Zwischen Freitagabend und Samstagmittag ist es zu einem Einbruchsdiebstahl in einer Gartenlaube in Budenheim gekommen, bei der Solarzellen sowie Batterien der Photovoltaikanlage entwendet werden. Es entsteht ein Schaden in Höhe eines vierstelligen Betrages. Bislang gibt es keine Täterhinweise. Die Ermittlungen dauern an. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz -Budenheim: Falsche Telekom-Mitarbeiter bestahlen Seniorin in der Wilhelmstraße

Mainz – Falsche Telekom-Mitarbeiter: In Budenheim standen ebenfalls zwei angebliche Telekom-Mitarbeiter vor der Wohnung einer 84-jährigen Frau in der Wilhelmstraße und wollten herein, um technische Überprüfungen durchzuführen. Als die Frau sie hereingelassen hatte, wurde sie abgelenkt und der zweite Mann sah sich inzwischen um. Als die beiden wieder weg waren, fehlte Bargeld und eine Bankkarte. Beschreibung: zwei junge Männer, möglicherweise mit hellem Kleinwagen flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können: Hinweise bitte an die Kripo Mainz 06131…

aktuelle-information-der-polizei

Budenheim – Achtung: Betrugsversuch – Anrufe durch eine falsche Polizeibeamtin

Dienstag, 28.11.2017, 19:00 Uhr und 19:15 Uhr. Budenheim – Eine 82-jährige Budenheimerin wurde um 19:00 Uhr von einer ihr nicht bekannten Frau angerufen, die sie aufforderte, die Türen und Fenster geschlossen zu halten, da sich in ihrer Straße Einbrecher herumtreiben würden. Die Anruferin legte sofort auf. Das Telefonat dauert nur wenige Sekunden. Die Frau soll mit lokalem Dialekt gesprochen haben. Gegen 19:15 Uhr wurde eine 86-jährige Budenheimerin von einer angeblichen „Kommissarin Lang“ angerufen und aufgefordert, alle Türen und Fenster an…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Budenheim – Rasender Motorradfahrer in der Mainzer Landstraße gestoppt

Budenheim – Ein Polizeibeamter des Landeskriminalamtes bemerkte am 28.08.2017, gegen 08:59 Uhr in Budenheim einen Motorradfahrer, der viel zu schnell war und an wartenden PKW vorbei über eine rote Ampel an der Einmündung zur Budenheimer Parkallee (Golfplatz) fuhr. Der Beamte folgte dem Motorradfahrer, hielt ihn an der Kreuzung Dahlheimer Wiese, Industriestraße an und meldete den 24-Jährigen der Landespolizei, die eine entsprechende Anzeige anfertigte. OTS: Polizeipräsidium Mainz