Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Niedersachsen -

Ebstorf – Tragischer Sturz endet im Bereich der Bahnhofstraße tödlich

Ebstorf (NI) – Am 23.04.19, gegen 16.40 Uhr, Befuhr ein 79-Jähriger mit einem dreirädrigen, elektrischen Rollstuhr die Fußgängerfurt am Kreisverkehr von der Bahnhofstraße in Richtung Michaelisteichweg. Aus ungeklärter Ursache, jedoch ohne Fremdeinwirkung, stürzte der 79-Jährige und zog sich eine Kopfverletzung zu. Ein Rettungswagen verbrachte den Senior in ein Klinikumj in Uelzen, wo er wenige Stunden später verstarb. OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Einsatz für den Rettungsdienst -

Wadersloh – Schwerverletzter bei Verkehrsunfall im Bereich der Bahnhofstraße

Wadersloh (NRW) – Am 04.11.2017 um 16.00 Uhr befuhr ein 75 jähriger Wadersloher mit seinem Elektrofahrrad die Bahnhofstraße in Wadersloh in Fahrtrichtung Liesborner Straße . Eine 71 jährige aus Wadersloh befuhr mit ihrem Pkw hinter dem Fahrradfahrer ebenfalls die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Liesborner Straße. Ihrem Eindruck nach ordnete sich der Fahrradfahrer zur Fahrbahnmitte ein, ganz offensichtlich in der Absicht seinerseits nach links auf den Parkplatz des dort befindlichen Verbrauchermarktes abzubiegen. Die 71 jährige beabsichtige daraufhin mit ihrem PKW rechtsseitig an…