Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Mutterstadt – Es gibt auch SCHLAUE Opfer: Zwei gescheiterte Betrugsanrufe

Mutterstadt – Am 10.05.2019 wurden zwei ältere Frauen von einem angeblichen Verwandten angerufen. In beiden Fällen gab der „Verwandte“ an, eine Wohnung gekauft zu haben und nun dringend 3000 Euro zu benötigen. Durch das umsichtige Verhalten der Angerufenen wurde der Betrug erkannt, zu einem Schaden ist es glücklicherweise nicht gekommen. OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

feuerwehr-aktuell

Mutterstadt – Brand in einem Recyclingbetrieb

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz: Mutterstadt – Am späten Freitagabend kam es zu einem Brand einer Sperrmüll- Aufbereitungsanlage bei einem Recyclingbetrieb in Mutterstadt, der durch die Feuerwehr gelöscht werden konnte. Die Brandursache ist bislang unbekannt, möglicherweise lag ein technischer Defekt vor. Durch das Brandgeschehen entstand sehr hoher Sachschaden. Es wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen dauern an. OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Aktuelles von der Feuerwehr -

Mutterstadt – Brand einer Kleingartenanlage an der Oggersheimer Straße

Mutterstadt – Am Donnerstag (19.04.2018) wurde eine Kleingartenanlage, entlang der Oggersheimer Straße im Bereich Mutterstadt, durch einen Brand beschädigt. Das Feuer wurde um 16.17 Uhr durch mehrere Notrufe der Polizei mitgeteilt. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle und löschte diesen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die K11 zwischen Oggersheim und Mutterstadt von 16.30 Uhr bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt….

Aktuelle Polizei-Meldung -

Mutterstadt – Einbruch in der Erlenstraße – Wer hat was gesehen?

Mutterstadt – Im Zeitraum von 11.02.2018, 09:00 Uhr, bis 13.02.2018, 17:00 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür einer Doppelhaushälfte in der Erlenstraße auf. Nachdem sie das Haus durchsucht und vermutlich diverse Schmuckgegenstände entwendet hatten, entkamen sie unerkannt. Die Feststellung des genauen Diebesguts und der Schadenshöhe sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Mutterstadt – Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Real-Markts – Verantwortlicher Fahrer flüchtet

Mutterstadt – Bereits am Freitag, den 05.01.2018, im Zeitraum von 09:30 Uhr – 10:15 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Real-Markts ein Verkehrsunfall zwischen einem geparkten PKW und einem unbekanntem Fahrzeug. Der Unbekannte beschädigte den hinteren rechten Kotflügel eines schwarzen BMW/3er-Reihe. Den Schaden bemerkte der Geschädigte nach seinem Einkauf. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Polizei im Einsatz -

Mutterstadt – Augen auf bei der Jobwahl: Manche Einbrecher sollten besser Ausgebildet werden!

Mutterstadt – Gleich zweimal scheiterten Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag. Die Täter versuchten, in einen Friseursalon und in eine Arztpraxis einzubrechen. An beiden Eingangstüren konnten Hebelspuren festgestellt werden. In beiden Fällen scheiterten die Täter, da sie die Türen nicht öffnen konnten. Ob es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelte, ist derzeit noch nicht geklärt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Mutterstadt -

Mutterstadt – Verwirrte Autofahrerin sorgte für Polizeieinsatz

Mutterstadt – Am Samstag den 04.03.17 wurde der PI Schifferstadt kurz nach 13 Uhr eine verwirrte, eventuell betrunkene Autofahrerin gemeldet, die verkehrsbehindernd mit ihrem Pkw Daimler Benz mitten auf der Straße „Im Medardusring“ stand. Den Grund für das Verhalten der Dame konnten die eingesetzten Polizeibeamten der PI Schifferstadt vor Ort auch nicht abschließend klären. Deshalb wurde die Person u.a. zwecks Prüfung der Fahrtüchtigkeit zur PI Schifferstadt verbracht. Es werden nun Zeugen gesucht, die die Verkehrssituation beobachtet haben, bzw. Angaben zum…

suedwest-news-aktuell-mutterstadt

Mutterstadt – Suche nach Unfallgeschädigtem vom REWE-Parkplatz in der Neustadter Straße

Mutterstadt – Am Freitagvorabend gegen 18:00 Uhr beschädigte eine 49-jährige Autofahrerin aus Mutterstadt auf dem REWE-Parkplatz in der Neustadter Straße vermutlich ein dort geparktes Fahrzeug. Sie wartete an der Unfallstelle auf den Fahrer des geparkten Pkw. Dieser kehrte jedoch in einem „unbeobachteten Moment“ zurück und fuhr davon, ohne dass es zum Besehen des vermeintlichen Schadens bzw. zum Personalienaustausch kommen konnte. Die Unfallverursacherin hatte sich leider nicht das Kennzeichen des vermeintlich beschädigten Pkw gemerkt. Es habe sich vermutlich um einen mokkafarbenen…