Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Umwelt: Schnitt von Bäumen und Gehölzen während der Vegetationsruhe Winter/Frühjahr 2019/2020

Mainz – Umwelt: (rap) Neben den allgemeinen jahreszeitlich anfallenden Grünpflegearbeiten werden mit Beginn der Vegetationsruhe vom Grün- und Umweltamt größere Schnittmaßnahmen an Bäumen und Sträuchern durchgeführt. Hierbei wird neben dem Erziehungsschnitt verschiedener Jungbäume auch der jährlich wiederkehrende Baumrückschnitt am Rheinufer und der Kupferbergterrasse durchgeführt. In verschiedenen öffentlichen Grünanlagen, Grünflächen entlang von Straßen, auf Spiel- und Sportplätzen sowie in Kleingartenanlagen sind Verjüngungsschnitte geplant. Ziele sind hierbei – die Förderung des Neuaustriebes von Sträuchern und Bodendeckern, – die arttypische Entwicklung der Gehölze,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Neuer Umweltbericht: CO₂-Ausstoß stagniert in Dresden

Dresden (SN) – Umwelt: Die Landeshauptstadt Dresden hat ihren neuen Umweltbericht für die Jahre 2017/2018 veröffentlicht: „Die Luftqualität hat sich verbessert, die Artenvielfalt wird durch mehr Langschnittflächen gefördert. Gleichzeitig ist der CO₂-Ausstoß noch zu hoch und der Boden zunehmend versiegelt. Der neue Umweltbericht belegt für die vergangenen Jahre zwar eine positive Entwicklung der Umweltsituation in Dresden. Dennoch fordern die noch nicht erreichten Ziele auch in den nächsten Jahrzehnten die strenge Umsetzung weiterer Maßnahmen ein,“ so das Fazit von Umweltamtsleiter Wolfgang…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Wilschdorf: Hecken und Sträucher werden gepflegt

Dresden (SN) – Umwelt: In Dresden Wilschdorf, am Altwilschdorfer Weg laufen aktuell umfangreiche Pflegearbeiten an Hecken und Sträuchern. Nach mehr als 20 Jahren sind die Hecken hochgewachsen, Bäume beschatten und verdrängen die Sträucher im Inneren der Hecke. Andererseits dringen die Gebüsche aus den Hecken immer weiter in die angrenzenden Felder vor. Beim Rückschnitt werden die Hecken nun verjüngt, abgestorbene Exemplare entfernt und zu dicht stehende Bäume ausgepflanzt. Gepflegt können sie gut wachsen und mit dem Schnitt kommt Licht zwischen die…

Deutsches Tageblatt - Heute im Bundestag - Aktuell -

Berlin – Bundestag: Änderungen im Umweltrecht beschlossen

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Ausschuss. Berlin – Bundestag: (hib/LBR) Berlin: (hib/LBR) Die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit haben am Mittwochmorgen einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zu Änderungen im Bereich des Umweltrechts (19/13439) mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen gegen die Stimmen aller Oppositionsfraktionen angenommen. Der Gesetzentwurf sieht Änderung im Bereich des Umweltauditgesetzes (UAG) vor. Diese dienen der Anpassung an die novellierte Energiemanagementnorm ISO 50001. Weitere Änderungen im UAG gehen auf die EU-Verordnung 1221/2009 zum betrieblichen Umweltmanagement (EMAS) zurück….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover – Sonntagmorgen-Veranstaltung am 10. November für Groß und Klein im Schulbiologiezentrum Hannover

Hannover (NI) – Das Schulbiologiezentrum Hannover lädt am Sonntag (10. November) zu einer Sonntagmorgen-Veranstaltung in den Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr vor dem alten Schulhaus. Bis 12 Uhr können dann große und kleine Besucher*innen in der Natur auf Entdeckungsreise gehen. Eintritt wird nicht verlangt, aber eine Spende an den Verein zur Förderung des Schulbiologiezentrums ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einlass ist nur über den Eingang Vinnhorster Weg. Mehr Informationen gibt es…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigsburg -

Stadt Ludwigsburg – Umwelt-Aktion: 174.420 Kilometer kamen beim Stadtradeln zusammen

Stadt Ludwigsburg (BW) – Umwelt-Aktion: Die Stadt Ludwigsburg zieht für die Kampagne Stadtradeln 2019 ein positives Fazit. Durch das große Engagement der Radelnden war die Aktion auch dieses Jahr sehr erfolgreich. Die Stadt Ludwigsburg radelte im Zeitraum vom 1. bis 21. Juli für den Landkreis. Insgesamt waren in Ludwigsburg 29 Teams am Start. Sie radelten 174.420 Kilometer und haben damit zur Vermeidung von 25 Tonnen CO2 beigetragen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Stadt Ludwigsburg ihr Ergebnis um 75 Prozent…

Deutsches Tageblatt - Heute im Bundestag - Aktuell -

Berlin – Umweltthema im Bundestag: Import von bleihaltigen Abfällen

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Antwort. Berlin – Bundestag: (hib/LBR) Zwischen 2015 und 2018 sind jährlich zwischen 13.022 Tonnen und 29.154 Tonnen bleihaltige Abfälle mit den Codes A1010 und A1160 nach Deutschland importiert worden. Diese stammten aus Algerien, Nigeria, Serbien, dem Kosovo sowie Ghana. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/13263) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/12794) hervor, in der sich die Fragesteller nach Details zum Im- und Export von Bleibatterien in LMIC-Staaten erkundigt hatten. Exporte von gefährlichen Abfällen…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Hamburg – Umwelt und Natur: Hinweise auf Rückgang des Stintbestands in der Elbe

Gutachten der Stiftung Lebensraum Elbe liegt vor. Hamburg – Der Europäischen Stint (Osmerus eperlanus) stellt eine Schlüsselart im ökologischen Gefüge der Tideelbe dar. Fangmengenentwicklungen der Elbfischer deuten darauf hin, dass der Bestand des Stintes in jüngerer Vergangenheit zurückgegangen ist. Deshalb hat die Stiftung Lebensraum Elbe das Büro BioConsult Schuchardt & Scholle GbR damit beauftragt, zu untersuchen, ob die behördlichen Monitoringprogramme einen rückläufigen Trend vor dem Hintergrund der natürlichen Variabilität der Art zeigen. Für das Gutachten wurden verfügbare Fangdaten aus der…