Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Warnmeldung -

St. Wendel / Tholey – Betrüger auch im Saarland AKTIV: Warnhinweis bei Haustürgeschäften

St. Wendel / Tholey (SL) – Im Laufe des Freitags, 22.11.2019 waren betrügerische Arbeiter in der Gemeinde Tholey unterwegs. Im hier vorliegenden Fall boten drei ausländische Arbeiter ihre Dienste für Arbeiten am Haus zu einem vermeintlichen günstigen Preis an, der von den Beteiligten mündlich vereinbart wurde. Die Männer begannen mit ihrer Arbeit und entfernten erste Teile der Regenrinne. Plötzlich sollte die Arbeit nahezu das Vierfache kosten, was von der Anwohnerin abgelehnt wurde. Sie verständigte die Polizei. Die Störer weigerten sich…

suedwest-news-aktuell-st-wendel

St. Wendel OT Alsweiler – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin in der Tholeyer Straße

St. Wendel OT Alsweiler (SL) – Am 16.11.2019, gegen 18:48 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Tholeyer Straße (B 269) in Marpingen OT Alsweiler. Ein 84-jähriger Mann aus Alsweiler wurde beim Überqueren der Tholeyer Straße von einem Pkw erfasst, welcher diese in Richtung Tholey befuhrt. Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger auf den Pkw aufgeladen und sodann auf die Fahrbahn geschleudert, wodurch er lebensbedrohliche Kopfverletzungen erlitt. Er wurde ins Uniklinikum nach Homburg verbracht, über den genauen Gesundheitszustand…

suedwest-news-aktuell-st-wendel

St. Wendel -Winterbach: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin auf der Bliesener Straße

St. Wendel (SL) –Winterbach: Am 14.11.2019, 15.30 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Bliesener Straße. Dort wollte eine 57-jährige Fußgängerin den dortigen Fußgängerüberweg überqueren. Zur gleichen Zeit war eine 54-jährige LKW-Fahrerin von der B 269 aus Rtg. Alsweiler kommend nach links in die Bliesener Straße abgebogen. Der LKW erfasste die Frau auf dem dortigen Fußgängerüberweg, wobei diese nach vorne geschleudert wurde, auf der Fahrbahn aufschlug und hierbei schwer verletzt wurde. Sie musste anschließend in eine Notfall-Klinik eingeliefert…

suedwest-news-aktuell-st-wendel

St. Wendel – Vielzahl von Personen angegriffen: Drei Verletzte nach Schlägerei in der Carl-Cetto-Straße

St. Wendel (SL) – Bereits in der Nacht auf Freitag wurden gegen 01:40 Uhr in der Carl-Cetto-Straße vor einer Gaststätte zwei 20-jährige Männer und ein 24-jähriger Mann aus Marpingen von einer Vielzahl von Personen angegriffen und verletzt. Die Geschädigten erlitten diverse Verletzungen. Einige Täter befanden sich zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung in der Gaststätte bzw. davor. Sie trugen weiße Einmalanzüge mit roter Farbe. Die Täter waren nach der Tat in unbekannte Richtung geflüchtet. Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel.: 06851/898-0…

suedwest-news-aktuell-st-wendel

St. Wendel – Sachbeschädigung an mehreren PKW in der Lichtenberger Straße

St. Wendel (SL) – Sehr verärgert dürften die Halter von mehreren PKW in St. Wendel Lichtenbergstraße sein, als sie am frühen Nachmittag des Samstag, 19.10.2019, zurück zu ihren in der Straße geparkten PKW kamen. Hier mussten diese feststellen, dass man wohl in der vergangenen Nacht von Freitag auf Samstag ihre Fahrzeuge auf der rechten Seite, zum Gehweg hin, zerkratzt waren. Da es noch keine abschließende Zahl von geschädigten Fahrzeugen gibt, werden eventuelle weitere Geschädigte und auch potentielle Zeugen gebeten, sich…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Warnmeldung -

St. Wendel – Warnmeldung der Polizei: Tierhalter aufgepasst es wurden ausgelegte Giftköder in Niederlinxweiler gefunden

St. Wendel (SL) – Warnmeldung der Polizei: Am Freitag, 11.10.2019 fraß eine Katze in Niederlinxweiler, im Gebiet der Stählbachstraße/Zum Heckelchen ausgelegte vergiftete Wurstpellen. Erst in der Tierklinik wurde eine Vergiftung durch die aufgenommenen Wurstplomben im Magen und im Blut des Tieres festgestellt. Die Polizei St. Wendel bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel. Nr 06851-8980 *** Polizei St. Wendel

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

St. Wendel – Beschädigung einer Rasenfläche des MFG St. Wendel

St. Wendel (SL) – Im Zeitraum vom 03.10.2019 bis zum 10.10.2019 wurde die Rasenfläche des MFG St. Wendel, großflächig, offenbar durch mutwilliges „im Kreis fahren“ mit PKW, beschädigt. Betroffen ist das Gelände der Modellfluggruppe St. Wendel, die ein Areal abseits der Straße (Wurzelbacher Weg) zwischen „AlphaTecc“ und „Gasthaus Schlupfwinkel“ unterhält. Es ist nicht nachvollziehbar, ob die Fahrspuren von einem oder mehrerer Fahrzeuge verursacht wurden. Die Polizei sucht Zeugen (06851 898 0) *** Polizei St. Wendel

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

St. Wendel – Polizei-Info: Welle von Anrufen „Falscher Polizeibeamter“

St. Wendel (SL) – Eine Welle von Anrufen falscher Polizeibeamter hat am Montagnachmittag bis späten Abend das Stadtgebiet von St. Wendel regelrecht überschwemmt. Im Zeitraum zwischen 12:00 h und 23:00 h wurden 25 dieser Anrufe an die Polizeiinspektion St. Wendel herangetragen. Erfahrungsgemäß dürfte die Dunkelziffer noch wesentlich höher liegen. Betroffen waren Mitbürger im Alter zwischen 58 und 97 Jahren. In keinem der bekannt gewordenen Fälle kam es bislang zu einem Schaden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um…