Zweibrücken – Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein durch Polizei beendet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Zweibrücken – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Landauer Straße in Zweibrücken am 14.06.2019, gegen 12:20 Uhr, wurde bei einem 30-jährigen BMW-Fahrer aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land Atemalkoholgeruch festgestellt.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Mann nicht nur betrunken war, sondern auch keinen Führerschein hatte. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Der BMW samt Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion