Entspannungsshop-Klick-Hier

Amberg – Auch in diesem Jahr wartet ein vielfältiges und spannendes Ferienprogramm – Anmeldung ab 16. März

Programmheft wird in Kindergärten und Schulen verteilt.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Amberg -Amberg (BY) – Auch in diesem Jahr gibt die Kommunale Jugendarbeit ein Ferienprogrammheft heraus, das mehr als 150 Veranstaltungen umfasst.

Die Übersicht mit den in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien stattfindenden Angeboten erscheint am Montag, 16. März. Amberger Vereine, Verbände und Einrichtungen bieten Kindern und Jugendlichen darin eine bunte Auswahl an Zeltlagern, Freizeiten, Ausflügen, Schnupperkursen, künstlerischen, musikalischen und sportlichen Aktivitäten.

Auch verbilligte Eintrittskarten für Minigolf und Standplätze für den Kinder- und Jugendflohmarkt am Altstadtfestsonntag können über das Ferienprogramm erworben werden. Das Programmheft wird wie üblich an allen Amberger Kindergärten und Schulen verteilt und liegt außerdem an öffentlichen Stellen wie etwa im Jugendzentrum Klärwerk, in der Stadtbibliothek sowie in der Bürger- und Tourist-Information aus.

Anmeldungen sind ebenfalls ab Montag, 16. März, möglich und können ausschließlich online unter www.ferienprogramm.amberg.de vorgenommen werden. Am Montag, 23. März, werden die Kursplätze verlost, im Anschluss daran werden die noch freien Plätze in der Eingangsreihenfolge der Anmeldungen vergeben. Kursanmeldungen sind bis zu drei Tage vor Beginn des Kurses möglich. Kostenlose Stornierungen bis zu zehn Tage vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen werden.

Die Kursgebühren werden mittels Bankeinzug entrichtet. Wichtig ist dabei, dass das dafür nötige SEPA-Mandat einmalig im Original per Post, Briefkasteneinwurf oder persönlich bei der Kommunalen Jugendarbeit, Bruno-Hofer-Straße 8, eingereicht wird. SEPA-Mandate, die in den vergangenen Jahren für das Ferienprogramm abgegeben wurden, sind auch in diesem Jahr noch gültig und müssen daher nicht noch einmal erteilt werden.

Genauere Informationen zum Anmeldeverfahren, den Anmeldebedingungen sowie den Kursen finden sich auf derselben Internetseite wie die Kursanmeldung. Bei weiteren Fragen rund um das Ferienprogramm steht die Kommunale Jugendarbeit unter Telefon 09621/101700 oder der E-Mail-Adresse Ferienprogramm@Amberg.de zur Verfügung.

***

Susanne Schwab
Leiterin Kommunikation und Marketing
Stadt Amberg | Herrnstraße 1 – 3, 1. OG | 92224 Amberg

Nach oben