Entspannungsshop-Klick-Hier

Aschaffenburg – OSTERGRUSSWORTE DES OBERBÜRGERMEISTER ZU OSTERN 2021

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aschaffenburg -.jpgAschaffenburg (BY) – Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Karwoche und das Osterfest sind ganz besondere Tage im Kalenderjahr. Familie und Freunde treffen sich, um gemeinsam zu feiern und sich bei einem Spaziergang auf den Frühling zu freuen.

Das alles wird in diesem Jahr anders sein. Nicht nur am Arbeitsplatz, in der Schule oder im gesellschaftlichen Leben mussten und müssen wir uns einschränken. Auch und besonders an Feiertagen wird uns bewusst, dass wir alle durch eine schwierige Zeit gehen.

Viele Menschen sind schwer erkrankt, zu viele sind gestorben. Am 18. April gedenken wir auf dem Altstadtfriedhof der Corona-Toten aus unserer Mitte.

Ostern ist aber auch das Fest der Auferstehung und der Hoffnung, der Frühling die Zeit des Neubeginns. Lassen Sie uns deshalb gemeinsam nach vorne schauen.
Dank Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Aschaffenburg, dank der hervorragenden Arbeit im Krisenstab und dem Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben wir es bisher gut durch die Krise geschafft.

Die Impfungen gehen voran, die Testkapazitäten werden erweitert. Viele Menschen stärken bewusst den Einzelhandel vor Ort und werden sicher auch die Gastronomie und die Kulturtreibenden unterstützen, sobald es wieder möglich ist.

Wenn wir uns alle weiterhin an die Regeln halten, zusammenstehen und Rücksicht aufeinander nehmen, werden wir die Krise bewältigen. Dann werden wir Feiertage auch bald wieder im Kreis von Familie und Freunden verbringen.

Ich wünsche Ihnen im Namen der Stadt Aschaffenburg und auch persönlich erholsame Feiertage, frohe Ostern und vor allem Gesundheit.

Ihr

Jürgen Herzing
Oberbürgermeister

Nach oben