Bendorf / Vallendar – Polizei meldet bisher nicht sehr spannend gewesen: 6-10 köpfige Personengruppe am Samstagabend auf dem Burgplatz hat nichts geschnallt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Bendorf / Vallendar – Insgesamt war diese Wochenende für die Beamten der Polizeiinspektion Bendorf nicht sehr spannend.

Dies wird wohl auch mit der derzeitigen Gesamtsituation zusammenhängen.In diesem Zusammenhang fiel eine 6-10 köpfige Personengruppe am Samstagabend auf dem Burgplatz in Vallendar negativ auf, welche dort eine kleine Party feierte.

Dies wurde durch eine Anwohnerin gemeldet und durch die Polizei aufgelöst. Des Weiteren kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Alarmauslösung in der Aldi-Filiale in Vallendar.

Die Beamten vermuteten erst einen Einbruch mit dem Ziel der Erbeutung von Toilettenpapier, jedoch wurde vor Ort ein Falschalarm festgestellt.

Polizeidirektion Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion