Aktueller TV-Tipp -

Medien-News – Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab Juni im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

Medien-News – München: Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen. – HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, Wohnen, Gestalten und Einrichten – Erstmals in Europa im Free-TV – Auftakt für Discoverys Verbreitung der übernommenen Scripps Networks-Inhalte und -Marken in ganz Europa – „Wir leben das Zuhause“ als Markenkern Discovery Deutschland erweitert sein bestehendes Portfolio um eine weitere…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden – Sozialförderung: Von A wie Ausländerberatung bis Z wie Zentren für Senioren

Stadtrat bestätigt Mittel für soziale Vorhaben in den Jahren 2019 und 2020. Dresden (SN) – Der Dresdner Stadtrat beschloss am Donnerstag, 21. März 2019, die Förderung von sozialen Angeboten und Projekten in den Haushaltsjahren 2019 und 2020 mit einem Fördervolumen von insgesamt rund 6,2 Millionen Euro. „Dieser Beschluss ist gut für den sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt. Mit der Sozialförderung ermöglichen wir eine große Vielfalt sozialer Projekte und Vorhaben für Dresdnerinnen und Dresdner, die auf Unterstützung angewiesen sind. Das ist…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -

Ludwigsburg – Stadt bittet Hundehalter um Rücksicht

Ludwigsburg (BW) – Immer wieder gehen bei der Stadtverwaltung Klagen über unangenehme oder gefährliche Begegnungen mit frei laufenden Hunden ein. Hunde animieren ihr Herrchen oder Frauchen zu Ausflügen in die Natur und vielfach ist der Wald Ziel eines ausgedehnten Spaziergangs. Von Wildtieren wird die Anwesenheit von Hund und Mensch oft registriert, auch wenn wir Rehe oder Hasen gar nicht zu Gesicht bekommen. Ihre Reaktionen können unterschiedlich ausfallen, es bedeutet für die Tiere jedoch immer eine Stress-Situation. In den Wäldern Baden-Württembergs…

aktuelles-aus-dem-bundestag

Berlin – Deutscher Bundestag: Für ein selbstbestimmtes Leben – Antrag Bündnis 90/Die Grünen

Arbeit und Soziales/Antrag. Berlin – (hib/CHE) Selbstbestimmtes Leben: Das Recht von Menschen mit Behinderungen auf selbstbestimmte Lebensführung muss gestärkt werden, die Bundesregierung soll unter Beteiligung von behinderten Menschen Maßnahmen ergreifen, um dieses Recht ohne Wenn und Aber zu gewährleisten. Das fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag (19/8288). Dazu gehört aus Sicht der Grünen unter anderem: ein Gesetzentwurf, der Vorschriften in den Sozialgesetzbüchern abschafft, die Behinderte diskriminieren; Sanktionen für Träger von Rehabilitationsmaßnahmen, die die Verfahrensvorschriften der Sozialgesetzbücher nicht…

suedwest-news-aktuell-neuwied

Neuwied – GenerationenKino zeigt „Der Junge muss an die frische Luft“ am Dienstag, 2. April

Neuwied – Das beliebte „GenerationenKino“ geht am Dienstag, 2. April, in die nächste Runde. Am Dienstag, 2. April, zeigt die Filmreihe mit Herz im Metropol-Kino den Kassenschlager „Der Junge muss an die frische Luft“. Grundlage des Streifens ist die Lebensgeschichte des bekannten Comedians Hape Kerkeling, ein echtes Filmerlebnis für Großeltern mit Enkeln und Eltern mit Kindern. Der Einlass erfolgt um 15 Uhr, damit noch Zeit für eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen vorhanden ist. Die Vorführung beginnt um 16…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Hannover – Statement nach Pressekonferenz des LK Hameln-Pyrmont zu den Missbrauchsfällen an Kindern

Hannover (NI) – Anlässlich der heutigen Pressekonferenz des Landkreises Hameln-Pyrmont zu den Missbrauchsfällen in Lügde erklärt Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann: „Was den betroffenen Kindern in Lügde angetan wurde, ist bestürzend. Mir ist unverständlich, wie das Jugendamt Hameln-Pyrmont drei Hinweise innerhalb eines halben Jahres falsch würdigen konnte – hier zeigt sich eine fatale Fehleinschätzung. Hinsehen und handeln, das ist im Kinderschutz oberste Maxime. Wenn ausgerechnet die, die die Kinder schützen sollen, ihrer Verantwortung zum Kinderschutz nicht in vollem Umfang nachkommen, dann…

Recht und Urteile - Aktuell

Recht und Urteile – Hannover – Klage auf Unterlassung der Katzenhaltung in einer Mietwohnung

Zivilsache. Hannover (NI) – Unterlassung der Katzenhaltung: Das Amtsgericht Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von Richter Dr. Albrecht von Bitter am 25.03.2019 um 11:00 Uhr in Saal 2034 eine Klage auf Unterlassung der Haltung einer Katze in der von dem Beklagten gemieteten Wohnung in Hannover-Döhren. Die Klägerin ist Eigentümerin der 3-Zimmer-Wohnung, der Beklagte ist seit 2014 Mieter der Wohnung. Nach dem zwischen den Parteien geschlossenen Mietvertrag ist die Haltung von Kleintieren wie Wellensittichen, Kanarienvögeln, Zierfischen, Hamstern, Schildkröten und dergleichen ohne…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -

Stadt Braunschweig – Leinenzwang für Hunde: Brut- und Setzzeit beginnt am 1. April

Braunschweig (NI) – Der Fachbereich Bürgerservice, Öffentliche Sicherheit der Stadt Braunschweig weist auf folgende Regelungen für das Ausführen von Hunden hin: In der Zeit vom 1. April bis zum 15. Juli (allgemeine Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit) muss jeder Hund in der freien Landschaft an der Leine geführt werden, damit er nicht streunt oder wildert. Ausnahmen gelten nur für Hunde, die zur regelmäßigen Jagdausübung, als Rettungs- oder Hütehunde oder von der Polizei, Bundespolizei oder Zoll eingesetzt werden oder ausgebildete Blindenführhunde sind….