Dresden – Verkehr – Dresdner Nachtlauf am 16. August 2019: Verkehrsbeeinträchtigungen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -Dresden (SN) – Verkehr: Am Freitag, 16. August 2019, findet der 10. Dresdner Nachtlauf statt. Die Wilsdruffer Straße ist deshalb für Fahrzeuge ab dem Pirnaischen Platz in Richtung Postplatz am 15. August zwischen 20 Uhr und 23 Uhr gesperrt (Aufbauarbeiten). Am 16. August gilt die Sperrung ab 17.15 Uhr bis gegen 2 Uhr nachts. Zwischen 18 Uhr und 23 Uhr ist die Straße Hasenberg nicht befahrbar, die Schießgasse ist einseitig gesperrt (Fahrspur am Polizeipräsidium).

Entlang der Elbe nutzen die Läuferinnen und Läufer den Elberadweg und gelangen über den Angelsteg bis zum Schillerplatz. Sie queren das „Blaue Wunder“ auf einer unterstromseitigen Fahrspur. Über den Körnerweg geht es auf der anderen Elbeseite zurück. Auf dem Elberadweg unterhalb der Saloppe wird es wieder einen zweiten Start (Beginn 22 Uhr) geben. Unter Nutzung des östlichen Gehweges der Albertbrücke wird die Altstadtseite wieder erreicht.

Für den Fußgänger- und den Radverkehr und teilweise auch für den Fahrzeugverkehr kommt es dadurch zu abschnittsweisen Einschränkungen auf den genannten Uferwegen und Elbebrücken zwischen 20 Uhr und 23 Uhr.
____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion