Duisburg – Hamborn: Ungebetene Gäste bei Hochzeit in der Taubenhalle führen zu Prügelei

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -Duisburg (NRW) – Drei Störenfriede sind am Samstag (14. Oktober) gegen 0:45 Uhr bei einer Hochzeitsfeier in der Taubenhalle an der Gerlingstraße aufgetaucht und haben einen Streit mit den Gästen provoziert.

Nach der verbalen gab es schließlich auch eine körperliche Auseinandersetzung auf der Straße. Dabei prügelten sich zahlreiche Personen und weitere Gäste schauten zu. Die Polizei beendete den Streit mit mehreren Streifenwagenbesatzungen.

Die Beamten mussten allerdings zahlreiche Beschimpfungen über sich ergehen lassen und konnten die aggressiven Streithähne nur schwer beruhigen.

Dabei kam auch ein Diensthund zum Einsatz.

Im Anschluss ging die Party weiter.

OTS: Polizei Duisburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion