Gensingen – Mehr als 30 Fahrzeuge beschädigt: Täter wurde gefasst

12.02.2020, 02.15 Uhr bis 03.20 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Gensingen – In Gensingen wurden in der Nacht, zwischen 02.15 Uhr und 03.20 Uhr, mehr als 30 Fahrzeuge beschädigt. Nach Eingang der ersten Meldungen begaben sich mehrere Streifenwagenbesatzungen in die Ortslage und sichteten den Täter, der jedoch flüchtete.

Bei einer ersten Inaugenscheinnahme fanden sich die Meldungen bestätigt. Eine Vielzahl von beschädigten Fahrzeugen wurde festgestellt. Zwischenzeitlich konnten auch die Personalien des Täters ermittelt werden.

An der Wohnanschrift war dieser nicht anzutreffen; die Wohnung war komplett verwüstet. Im Rahmen der Fahndung konnte der 30 jährige Täter festgenommen werden. Er wurde in eine Fachklinik eingeliefert. Derzeit hat die Polizei Kenntnis von 33 beschädigten Fahrzeugen.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Bingen zu melden.

Polizeiinspektion Bingen