Germersheim – Beim Einsteigen ins Auto mit über 2 Promille umgefallen: Betrunkene Kundin eines Supermarktes sorgte für Polizei Besuch

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Germersheim - Aktuell -Germersheim – Am 21.03.2020, gegen 13:05 Uhr, fiel der Mitarbeiterin eines Supermarktes in Germersheim-Sondernheim eine betrunkene Kundin auf, die sich kaum auf den Beinen halten konnte.

Diese war gerade im Begriff, nachdem sie ihren Einkauf getätigt hatte, in ihren Pkw Fiat Panda zu steigen und loszufahren. Dabei fiel sie jedoch um. Ein Rettungswagen wurde verständigt und eine Streife der Polizei fuhr umgehend vor Ort.

Dort konnte eine 57jährige Germersheimerin angetroffen werden. Nach kurzer Untersuchung absolvierte sie einen Atemalkoholtest. Dieser erbrachte einen Wert von 2,4 Promille. Da sie zuvor offenkundig mit ihrem Pkw zum Supermarkt gefahren war, wurde sie zu hiesiger Dienststelle mitgenommen und eine Blutprobe entnommen.

Ihren Führerschein bekommt die 57jährige so schnell nicht wieder. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Polizeidirektion Landau

Das sollte man gelesen haben ...

Berlin - Grüne zur Gentechnik: Schmidts Gesetz gehört komplett in den Reißwolf
Herxheim / Pfalz - Unter Drogeneinfluss mit dem Pkw unterwegs
Neuwied - Sturmtief Sabine sorgte für Stromausfälle im Landkreis Neuwied
Koblenz - Kultur: Szenische Lesung auf der Festung Ehrenbreitstein
Niedersachsen,B 64 - Verkehr: Behinderungen im Zuge der Ortsumgehung Holzminden - Sanierung eines Fahrbahnübergangs ab Montag, 6. Mai
Wittingen - Zeugen möglichem sexueller Übergriff im Freibad an einen Behinderten durch Südländer gesucht
Niedersachsen / Hannover - Maßnahmen gegen Coronavirus: Notbetreuung auch in den Osterferien - Flexibilisierung für Inanspruchnahme
Kaiserslautern - Radweg am Kleeblatt: Einzig sinnvolle Alternative ist Neubau beider Brücken
Platten - Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person auf der B 50
Rostock - Graffiti am Gebäude der Ostseezeitung angebracht
Koblenz - Aktuelle EILMELDUNG: TOMMY EMMANUEL - Das Konzert am Mittwoch, 9. November 2016, 20 Uhr in Koblenz, Rhein-Mosel-Halle muss verlegt werden!
Neuwied - Unausweichlich: Alle städtischen Veranstaltungen bis 4. April abgesagt wegen Coronavirus
Wien / Österreich - Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien vom 21. April 2020, Stand 8 Uhr - 2.260 Erkrankungen bestätigt
Neustadt /Weinstraße - Wenn die Kinderstube fehlt wird erst Ehefrau verprügelt, dann Widerstand gegen die Polizei geleistet
Berlin - Reichsbürger-Vereinigung „Geeinte deutsche Völker und Stämme“ verboten
Saarbrücken - Info der Saarbahn zur Linie 110 – Umleitung wegen Sanierung der Gersweiler Brücke