Entspannungsshop-Klick-Hier

Gotha – Folgenschwerer Verkehrsunfall an der B 247

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Gotha (TH) – Ein 78-jähriger VW-Fahrer wollte gestern gegen 14.35 Uhr von der Dr.-Troch-Straße nach links auf die B 247 in Richtung Stadtzentrum abbiegen.

Dabei missachtete er die rote Ampel. Ein aus Richtung Ohrdruf kommender 25-jähriger BMW-Fahrer fuhr bei grüner Ampel in den Kreuzungsbereich ein, konnte eine Kollision mit dem VW jedoch nicht mehr vermeiden.

Alle fünf Insassen der beiden Pkw im Alter zwischen 20 bis 78 Jahren wurden teils schwer verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden beläuft sich auf 40.000 Euro. (as)

Landespolizeiinspektion Gotha

Nach oben