Hagenow / Wittenburg – Sturm riss Loch in Fahrbandecke und beschädigte sieben Autos

Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Hagenow / Wittenburg (MV) – In Hagenow hat das Sturmtief am Sonntagmorgen sieben Autos beschädigt. Im Kießender Ring haben Sturmböen Teile eines Hausdaches heruntergerissen, die auf parkende Autos fielen. Verletzt wurde dabei niemand, jedoch entstand an den Fahrzeugen jeweils Sachschaden.

Ebenfalls am Sonntagmorgen haben die Wurzeln eines umgestürzten Straßenbaumes bei Wittenburg (Richtung Lehsen) erhebliche Schäden an der Fahrbahn hinterlassen. An der betreffenden Stelle auf der Landesstraße 05 bei Wittenburg klafft nun ein ca. zwei Meter breites und ein etwa eineinhalb Meter tiefes Loch. Die Gefahrenstelle wurde wenig später abgesichert.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das sollte man gelesen haben ...

Pirmasens - „Gräfin Mariza“: Ein Operettenschmankerl für Augen und Ohr
Hannover - Umwelt und Garten: Stadt bietet Untersuchung des Gartenbodens an für Anbau von obst und Gemüse
Bayreuth - Aktueller Hinweis: Geschäftsstelle der vhs bleibt vorläufig geschlossen
Mainz - Fußgänger von Betonmischer auf Rheinallee, Höhe Einmündung Mainstraße überfahren
Billigheim-Ingenheim - Winzer findet Würgeschlange in der Nähe des Purzelmarktgeländes
Soltau - Von WEGEN FRÖHLICH: Mehrere Einsätze in Tanzlokal fordert die Ordnungshüter der Polizei
Dresden - Die Welt – ein Narrenhaus, der DCC ist die Zentrale: Faschingsauftakt vor dem Dresdner Rathaus am 11. November
Kaiserslautern - Umwelt: Hauptfriedhof leistet Beitrag zur Artenvielfalt - NABU bringt insgesamt 70 Nistkästen an
Bargischow OT Woserow - Brand einer Biogasanlage mit erheblichen Sachschaden
Niedersachsen, L 872 - Verkehr: Fahrbahn- und Radwegerneuerung zwischen Streekermoor und Kirchhatten - Vollsperrung vom 2. Mai bis voraussichtlich 31....
Rodalben - Fahrer eines Mofas schwer verletzt in der Zweibrücker Straße
Bellheim (Pfalz) - Größere Verunreinigung durch auslaufenden Kraftstoff im Bereich Bahnhofstraße
Plaidt - Nach Fahren in Schlangenlinien auf der B 256 ist der Führerschein weg
Dresden - Umwelt: Abfallwirtschaft Oberes Elbtal nimmt Bauabfälle aus Dresden nicht mehr an
Bayern - Bayerisches Gesundheitsministerium: Weiterer Coronavirus-Todesfall in Bayern bestätigt - Insgesamt nun fünf Fälle seit vergangenem Donnerstag
Siersburg - Brandstiftung an Pkw in Hemmersdorf