Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Heilbronn -Heilbronn (BW) – Die Polizei sucht nach mindestens zwei Unfällen am Jahreswechsel in Heilbronn den Verursacher. Zunächst wurde ein Unfall in der Straße Im Gemmingstal gemeldet.

Ein Unbekannter war in der Zeit zwischen Dienstag, 17.30 Uhr und Neujahr, 16 Uhr, dort unterwegs und blieb mit seinem Fahrzeug an einem vor dem Gebäude Nummer 55 geparkten Hyundai hängen. Nach dem Unfall flüchtete der Verursacher.

Die alarmierte Polizei fand dann noch in der Nähe einen weiteren geparkten und beschädigten PKW. Vom Verursacherfahrzeug ist lediglich bekannt, dass der Wagen an der Beifahrerseite Beschädigungen haben muss und dass er eine rote Lackierung hat.

Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104-2500.

Polizeipräsidium Heilbronn