Frankfurt am Main – Mehr Bürger sollen den Frankfurt-Pass bekommen – Magistrat beschließt Erhöhung der Einkommensgrenzen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am MainFrankfurt am Main – (ffm) Der Magistrat hat während seiner Sitzung am Freitag, 24. April, beschlossen, die Einkommensgrenzen für den Frankfurt-Pass anzuheben. Damit dürften mehr Menschen den Ausweis erhalten, der verschiedene Vergünstigungen mit sich bringt. Der Frankfurt-Pass ermöglicht Bürgern mit geringem Einkommen verbilligten Eintritt in Kultur- und Sporteinrichtungen und sichert soziale Teilhabe.

Die Einkommensgrenzen sollen um sieben Prozent steigen. Praktisch bedeutet das, wer alleine wohnt, darf nach der Anpassung über ein Netto-Einkommen von maximal 976 Euro verfügen; bei Zwei-Personen-Haushalten liegt die Grenze bei 1264 Euro. Kindergeld wird nicht angerechnet. Aktuell gibt es rund 60.000 Inhaber des Frankfurt-Passes. Die meisten von ihnen beziehen Grundsicherung oder Hilfe zum Lebensunterhalt.

„Es war dringend an der Zeit, dass wir die Einkommensgrenzen anpassen“, sagt Oberbürgermeister Peter Feldmann. Die letzte Erhöhung gab es 2015. „Soziale und kulturelle Teilhabe steht in einer Stadt wie Frankfurt jedem Bürger zu. Daher ist es nur konsequent, dass sich durch diese Erhöhung voraussichtlich auch die Zahl der Besitzer des Frankfurt-Passes erhöhen wird. Der Magistratsbeschluss zeigt, dass wir auch in den aktuell schwierigen Zeiten die Schwachen der Stadtgesellschaft nicht aus den Augen verlieren“, fügt er hinzu.

Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld sagt: „Der Frankfurt-Pass hat einen hohen Nutzen für die Bürgerinnen und Bürger. Vor allem die damit verbundenen Vergünstigungen beim Erwerb von RMV-Tickets sind sehr beliebt. Die Mobilität hat für die Menschen einen hohen Stellenwert, das weiß ich aus vielen Gesprächen und Rückmeldungen aus den Stadtteilen. Sobald die Stadtverordnetenversammlung ihre Zustimmung gegeben hat, wird das Jugend- und Sozialamt die neuen Vorgaben umsetzen.“

Weitere Informationen zum Frankfurt-Pass gibt es unter https://frankfurt.de/leistungen/Familie-Kinder-und-Jugend-8958408/Finanzielle-und-sonstige-Hilfen-8958417/Frankfurt-Pass im Internet.