Wiesbaden – Ab kommenden Montag werden die Radfahrer werden befragt

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Im Rahmen des Projekts „DRadEsel“ werden in der Woche ab Montag, 28. September, wieder Befragungen von Fahrradfahrenden in Wiesbaden stattfinden.

Das im Rahmen des „Nationalen Radverkehrsplans 2020“ geförderte Forschungsprojekt „DRadEsel“ der Forschergruppe Allgemeine und Arbeitspsychologie der TU Chemnitz untersucht die Verkehrssicherheit von Radfahrerinnen und Radfahrern an urbanen Knotenpunkten.

Im Zuge des Projektes hat die Forschergruppe daher im Zeitraum von Montag, 28. September, bis Samstag, 3. Oktober, Befragungen – jeweils von 7 bis 18 Uhr – mit Radfahrerinnen und Radfahrern an verschiedenen Verkehrspunkten in Wiesbaden geplant. Die Ergebnisse der Studie werden der Stadt gemeldet und können dazu beitragen, den Radverkehr in Ihrer Stadt sicherer zu machen.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden