Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Nach drei Jahren als duale Studierende feierten nun 20 „Bachelor of Arts – Allgemeine Verwaltung“ ihren Abschluss. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende überreichte den städtischen Nachwuchskräften die Urkunden.

Der Oberbürgermeister, der auch Personaldezernent ist, lobte vor allem die Leistungsbereitschaft und Flexibilität der Gruppe in Coronazeiten. „Ohne das Engagement und den Einsatz der Nachwuchskräfte hätte es die Stadtverwaltung schwer gehabt, so schnell auf die damalige Situation zu reagieren“, beteuerte Mende in seiner Ansprache.

Gleichzeitig hieß die Stadtverwaltung 23 neue Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, sowie 56 weitere Auszubildende in 15 unterschiedlichen Berufen willkommen.

Zwar fiel das traditionelle Grillfest mit den insgesamt über 200 Azubis der Stadt pandemiebedingt aus, doch für die neuen Nachwuchskräfte sind schon jetzt viele bunte Highlights geplant, die die Ausbildung bei der Stadt so attraktiv machen. Auch die hohen Übernahmechancen sind für viele ein Grund für eine Ausbildung bei der Stadt.

Mehr Information zum Ausbildungsangebot gibt es unter wiesbaden.de/ausbildung.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden