Kaiserslautern – Die Polizei zum Fußballnachmittag auf dem Betzenberg

Polizei Kaiserslautern und der 1.FC - Ein tolles Team -
Grafik: Polizei

Kaiserslautern – Die Einsatzkräfte der Polizei sorgten rund um die Fußballbegegnung für Sicherheit und Ordnung.

Etwa 23.000 Fans kamen ins Stadion, um ihre Mannschaft anzufeuern. Aus Niedersachsen folgten dem VfL Osnabrück circa 2.000 Fußballbegeisterte in die Westpfalz. Für die Gäste lohnte sich die Anreise: Drei Punkte und einen Auswärtssieg (1:3) nahm der VfL Osnabrück am späten Nachmittag mit nach Hause und sicherte sich damit den ersten Platz an der Tabellenspitze.

Für die Einsatzkräfte der Polizei war es ein unaufgeregter Fußballtag.

Wie gewohnt informierte das Polizeipräsidium Westpfalz via Twitter über Verkehr und Polizeieinsatz.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion